Begleitperson

Mehr
20 Sep 2013 23:15 #26440 von SilkeA
SilkeA erstellte das Thema Begleitperson
Liebe Leute,
kann mir jemand etwas zu dem Thema Mitnahme einer Begleitperson bei Kindern sagen?
Unser Kleiner ist jetzt vier Jahre alt und hat aufgrund seiner Gehörlosigkeit ein "B" im Ausweis, so dass ich als Begleitperson im öffentlichen Personenverkehr kostenlos mitfahren darf. Nun wurde ich schon einige Male gefragt, wie alt er denn sei. Auf meine Rückfrage meinte dann jetzt eine Schaffnerin, dass ein Kind ab sechs Jahren zwar kostenlos fährt, aber auf dem Fahrschein des mitreisenden Elternteils eingetragen werden muss. Auf meine Frage, wie das denn sei, wenn ich eben keinen Fahrschein brauche, weil ich dann als Begleitperson aufgrund seines Ausweises mitreise, wusste die Schaffnerin aber keine Antwort, außer dass dieser Eintrag vorhanden sein müsse.
Mich nervt das Ganze immer wieder, weil ich schon mehrfach im Zug Probleme hatte, weil die Schaffner immer wieder behaupten, wir bräuchten aber eine Wertmarke, wenn eine Begleitperson mitgenommen werden soll. Ich weiß nicht, mit wie vielen Schaffnern ich schon Diskussionen geführt habe, weil ich ihnen erklärt habe, dass ein vierjähriges Kind noch keine Wertmarke braucht, weil es sowieso umsonst fährt, und die Begleitperson braucht natürlich auch keine. Aber die Sache mit dem Fahrschein, auf dem die Kinder eingetragen werden müssen, bereitet mir schon etwas Kopfzerbrechen. Weiß hier jemand etwas dazu?
Viele Grüße von Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2013 07:22 - 21 Sep 2013 07:24 #26441 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Begleitperson
Hallo liebe Silke,
na so manches Schaffner macht es echt kompliziert. Eine Antwort auf Deine Frage, weiß ich selber auch nicht, habe aber eine Idee, dass Du Dich an die Mobilitätszentrakle der Bahn per mail wendest und dort mal nachfragst. Ich habe Schwierigkeiten gehabt, wenn ich mit meinem Rollator unterwegs bin mit der DB. Der Rollator, den ich brauche, geht nicht in der Zügen, weil er zu breit ist, ich nicht durch die Gänge komme und ohne Rollator geht es gar nicht. Es gibt ja die Schwebehindertenplätze für Rollstuhl im Zug und man wollte mir keine Reservierung dafür geben, so ein Platz stände mir nicht zu. Ich habe mich dann an die Mobilitätszentrale der DB gewandt, die mir dann zurück schrieben, das mir wohl so ein Platz zusteht, bekam es dann noch schriftlich per Post geschickt. NUn gibt es da kein Problem mehr.
Ich denke, wende Dich doch auch mal an diese Mobilitätszentrale, wenn Du mit der DB fährst. Für den öffentlichen Verkehr gibt es auch eine Mobolitätszentrale.
Übrigends könnt ihr auch in der 1. Klasse fahren, denn Dein Kind kann wählen, da es noch keine Fahrschein benötigt. Ein Papa, der mit seiner kleinen Tochter immer von München nach Freiburg mußte, gab mir mal diesen Tipp, dass sie immer dann in der 1. Klasse fahren.

Wo Du Dich auch noch hinwenden könntest, wäre die Stelle, wo ihr den Schwerbehindertenausweis her habt. Vielleicht ist es auch schon möglich, von dort eine kostenlose Wertmarke für Deinen Kleinen zu bekommen, wenn Du dort mal die Schwierigkeiten schilderst, mit denen Du nun als Begleitperson mit den Zugbegleitern zu kämpfen hast???

Hier noch ein Link der Mobilitätszentrale der DB:
www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/barrierefreies_reisen_handicap.shtml#6d

Vielleicht hilft es Dir weiter, wäre sehr schön.

Ein schönes Wochenende für Euch und lieben Gruß, Rosemarie.
Letzte Änderung: 21 Sep 2013 07:24 von Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2013 07:23 #26442 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Begleitperson
moin moin

mein sohn hat aufgrund seiner autismus behinderung einen ausweis 80% und BGH und eine kostenlose wertmarke.
heute will ich mit ihm nach wiesbaden, ich werde keine fahrkarte kaufen, da er mit der wertmarke kostenlos fährt und ich mit seinem B ebenfalls. bisher hatten wir da auch noch keinerlei probleme.

ich denke mal die schaffner haben insofern recht, wenn du keine wertmarke hast, denn die berechtigt für kostenloses fahren, nicht der ausweis alleine.

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2013 07:55 #26443 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Begleitperson
Hallo Matina,
ja Du hast Recht mit der kostenlose Wertmarke, aber Silkes Sohn ist erst 4 Jahre und braucht selber noch gar keinen Fahrschein. Deshalb bekommt er dann wohl auch noch nicht die Wertmarke vom Versorgungsamt?
Schönes Wochenende, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2013 08:18 #26444 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Begleitperson
ALso ich habe mir nochmals den Link grad angesehen, von der barrierenfreien Beförderung und unter 6.f steht, eine Begleitperson wird auch dann kostenlos befördert, wenn der Schwerbehinderte mit B im Ausweis keine Wertmarke hat.
Gruß, Rosemarie.
Folgende Benutzer bedankten sich: az2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2013 23:00 - 23 Sep 2013 00:37 #26451 von Gudrun
Gudrun antwortete auf das Thema: Begleitperson
Martina, hast du nicht was missverstanden? Silke fährt nicht allein, sondern als Begleitperson ihres Kindes. Dazu braucht sie die Wertmarke nicht. Die Wertmarke braucht sie nur (falls sie eine hat), wenn sie ohne ihr Kind fährt.

Hallo Silke, ich kann nur aus der Perspektive als Erwachsene mit einem B im Ausweis (nicht wegen meiner Gehörlosigkeit) antworten. Mein B musste noch nie irgendwo schriftlich vermerkt werden, auch nicht als Kind oder Jugendliche. Wie das war, als ich unter 6 war, weiß ich natürlich nicht, außerdem ist das schon zu lange her, um das als Maßstab zu nehmen. Aber wenn ich jemanden als Begleitperson mitnehme, genügt es immer, das B im Ausweis zu zeigen. Ich habe allerdings die Wertmarke. Doch wenn dein Kleiner unter 6 Jahre ist, erscheint es mir unlogisch, dass er eine Wertmarke haben muss, um dich als Begleitperson nutzen zu können. Wozu ist das B denn sonst auf dem Ausweis ausgedruckt? Zur Dekoration? Ich bin mir ziemlich sicher, dass du das Recht auf deiner Seite hast. Ich würde mich da wohl auch bei der Bahn absichern; schicke vielleicht am besten eine Mail an die DB - die antworten tatsächlich und nennen dir dann vielleicht auch den entsprechenden Paragraphen. Zumindest ich bekam (fast) immer eine kompetente Antwort, wenn ich was wissen wollte und musste gar nicht mal lange warten.

Nachtrag: Rosemarie hat dir da den richtigen Link geschickt, Punkt 6f (3. Spiegelstrich) sagt es ja schon eigentlich eindeutig.

gehörlos geboren, mit 2 HG aufgewachsen, jetzt CI rechts seit 09/2007 (erst Freedom, dann Nucleus 5), HG links
Letzte Änderung: 23 Sep 2013 00:37 von Gudrun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2013 05:50 #26452 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Begleitperson
mmhhhh Gudrun ich weiß nicht weshalb Du mich traktierst, schreibst Du nicht das Gleiche als ich auch geschrieben hab ??
Ich schrieb, daß man mit B und der Wertmarke auf jeden Fall umsonst fahren kann.
Der Schlüsselpunkt ist, daß er unter 6 ist und genau diesen Fall hatten wir nicht, und Du wohl auch nicht.
Fakt ist, mit Wertmarke ist es für Schaffner einfacher, da hieraus klar erkenntlich die Freifahrt. Glaube nicht, daß es am B hapert, daß die Schaffner so reagieren.

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2013 08:32 #26453 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Begleitperson
Ich denke, wenn Silke sich an die Mobilitätszentrale wendet, dort schildert, dass die Schaffnerin verlangt, dass der Kleine auf der Fahrkarte mit eingetragen ist, eine Fahrkarte, die aber eine Begleitperson gar nicht braucht und hat, dann bekäme sie sicherlich was schriftliches von der MbZ und gut ist es. :) DIe Schaffnerin glaubt eben nicht, das das Kind erst 4 Jahre alt ist. Die Bahn ändert immer wieder so viel, da ist es schon wichtig, wirklich mal eine genaue Auskunft zu bekommen. Oftmals wissen die in den Reisecentern auch gar nicht Bescheid :evil:.
Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2013 09:27 #26454 von CILer
CILer antwortete auf das Thema: Begleitperson
Es steht ganz eindeutig im Text, dass die Begleitperson alleine auf das - B - im Ausweis mitgenommen werden darf. Es steht weiterhin eindeutig dabei, dass dazu keine Wertmarke erforderlich ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2013 19:11 - 27 Sep 2013 19:21 #26460 von Gudrun
Gudrun antwortete auf das Thema: Begleitperson

az2013 schrieb: mmhhhh Gudrun ich weiß nicht weshalb Du mich traktierst, schreibst Du nicht das Gleiche als ich auch geschrieben hab ??


Mein Kommentar war weder als Angriff noch als Maßregelung gemeint. Ich glaube, dass wir aneinander vorbeireden.

Wenn Silkes Sohn ein B hat, darf Silke kostenlos mitfahren, ohne dazu auch noch die Wertmarke benötigt wird. Auch wenn der Kleine unter 6 Jahre ist.

Das B ist ja in erster Linie für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel gedacht, dann wird auch keine Wertmarke benötigt. Insofern waren in Silkes Falls die Schaffner nicht ausreichend informiert.

gehörlos geboren, mit 2 HG aufgewachsen, jetzt CI rechts seit 09/2007 (erst Freedom, dann Nucleus 5), HG links
Letzte Änderung: 27 Sep 2013 19:21 von Gudrun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2013 21:16 #26461 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Begleitperson
also meines wissens gilt das B generell als begleitperson, im schwimmbad komm ich damit umsonst rein, in manchen freizeitparks etc usw.
zusätzlich eben bei bahn oder busfahrten.

mein sohn hat allerdings eine wertmarke, die jedes jahr frisch und neu geschickt wird. er hat zusätzlich aber noch die zeichen G und H.
wenn ihm mit 18 jetzt das G und H weggenommen wird, entfällt auch die wertmarke und somit das kostenfreie fahren. meines wissens nach wird ein B nicht immer mit volljährigkeit entfernt, ich werde so oder so widerspruch einreichen wenns soweit ist.

einzig was ich nicht wußte, daß für kinder unter 6 keine wertmarken gibt.

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2013 13:52 #26462 von Gudrun
Gudrun antwortete auf das Thema: Begleitperson

az2013 schrieb: also meines wissens gilt das B generell als begleitperson, im schwimmbad komm ich damit umsonst rein, in manchen freizeitparks etc usw.


Natürlich, aber da liegt es im Ermessen der Betreiber. Beim öffentlichen Nahverkehr hingegen ist es klar geregelt, dass die Begleitperson nichts zahlt.

gehörlos geboren, mit 2 HG aufgewachsen, jetzt CI rechts seit 09/2007 (erst Freedom, dann Nucleus 5), HG links

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2013 22:16 #26516 von SilkeA
SilkeA antwortete auf das Thema: Begleitperson
Hallo an alle,
also, ich habe mir jetzt einen Ausdruck besorgt, dass die Begleitperson auch ohne Wertmarke mitgenommen werden muß.
Ich habe aber als Begleitperson unseres Vierjährigen noch ein anderes Problem: Da wir noch einen sechsjährigen Sohn haben, der kostenlos mitfahren darf, wenn er auf dem Fahrschein eines Elternteils mit eingetragen ist, ist das Problem, daß ich diesen Fahrschein gar nicht habe. Die Frau im Versorgungsamt, mit der ich deswegen telefoniert habe, mußte zuerst lachen, dann war sie ratlos. Die Sache ist im Grunde witzig, aber nur so lange, bis ein Schaffner kommt, der das ernst nimmt.
Ich werde dann wohl mal an diese Mobilitätszentrale schreiben. Vielen Dank für den Tipp, Rosemarie!
Grüße von Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.457 Sekunden
Powered by Kunena Forum