Thema Gesichtsnerv

Mehr
16 Nov 2015 03:36 - 16 Nov 2015 05:48 #27643 von Sniizy
Sniizy erstellte das Thema Thema Gesichtsnerv
Hallo an alle,

ich hatte am 3.11. in Leipzig meine Implantation des CI auf der linken Seite. Vorab war ich am meisten wegen des Risikos einer Verletzung des Gesichtsnerv besorgt.

Am Abend nach der OP, alles verlief gut, meinte der Chirurg zu mir auch noch, dass scheinbar alles gut verlief, trotz dass er den Nerv ziemlich freilegen musste und er fast schon mit einer Lähmung rechnete.

Das ist nun fast zwei Wochen her und alles ist gut soweit. Das Innenohr ist durch die Tamponade ziemlich gereizt und das weite Öffnen des Mundes erweist sich noch als schwierig.

Meine eigentliche Frage ist jedoch, ob es möglich ist, dass der Gesichtsnerv im Nachhinein noch beeinträchtigt werden kann als Folge der OP oder ob der jetzt erstmal wieder in Ruhe arbeiten darf.

Vielen Dank vorab für Antworten! :)
Letzte Änderung: 16 Nov 2015 05:48 von Sniizy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Nov 2015 20:20 #27646 von Franky
Franky antwortete auf das Thema: Thema Gesichtsnerv
Hallo Marcel,

herzlich Willkommen im Forum.

Ich halte es sehr unwahrscheinich, dass der Gesichtsnerv im Nachhinein beeinträchtigt wird.

Selbst wenn, wäre es unmittelbar nach der OP bemerkbar gewesen.

Ich gehe davon aus, dass es bei Dir nicht der Fall ist. :)

Gruß
Franky
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniizy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Nov 2015 20:36 #27647 von Sniizy
Sniizy antwortete auf das Thema: Thema Gesichtsnerv
Vielen Dank für die Antwort - ich gehe an sich auch davon aus aber manchmal neige ich dazu, ein bisschen Angst zu schieben ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2015 08:43 #27649 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Thema Gesichtsnerv
Hallo Sniizi,

...und selbst wenn: Ich weiss von mehreren Patienten, dass ein überdehnter oder 'angesäbelter' Gesichts- oder Geschmacksnerv sich wieder erholt hat. Dauert halt ein paar Wochen oder Monate. Hab erst mal Geduld!!
Es ist auch kein ärztlicher Kunstfehler, wenn ein Nerv touchiert wurde, sondern die individuelle Anatomie im OP-Feld war ungünstig und die Alterntive wäre: Kein CI.

Grüsse aus Oberbayern
Dorothea (CI seit 1994)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2015 15:34 #27650 von Sniizy
Sniizy antwortete auf das Thema: Thema Gesichtsnerv
Hallo dorothea,

mein Geschmacksnerv wurde tatsächlich etwas strapaziert, was sich in metallischem Geschmack äußert und einem Gefühl von "Belag" auf der linken Seite der Zunge. Das war mir aber im Vorhinein bewusst und ich hab da auch Geduld, bis sich das wieder legt. Es ist nur ab und an etwas eklig und man kann nicht alles genießen ;) First-World-Problems ;)

Der Gesichtsnerv war während der OP gar nicht touchiert worden aber es stellte sich mir halt die Frage, ob da im Nachhinein noch was sein könnte. Da es nun zwei Wochen her ist und alles besser wird, kann ich mir das aber auch nicht vorstellen, dass dafür eine Gefahr besteht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2015 19:57 #27652 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Thema Gesichtsnerv
Hallo Sniizy,
bitte warte ab, bis die op-bedingten Schwellungen abgeklungen sind, "schone" Dich bzw. den Gesichtsnerv noch für einige Wochen (keine heftigen Kopfbewegungen, keine übermässige Mimik, keine Infektionen). Dann kann nichts passieren!
! Keep cooooool!
Dorothea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.449 Sekunden
Powered by Kunena Forum