Regelschule

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
08 Aug 2011 14:34 #22964 von Lena
Lena erstellte das Thema Regelschule
So, nun zum Start an der Regelschule.

Wir sind 28 Schülerinnen und Schüler in meiner Klasse.

Heute morgen habe ich kurz mit dem Klassenlehrer geredet auf dem Weg zum Klassensaal.
"Können Sie mir bitte helfen, dass ich in die 1. reihe komme, ich bin schwerhörig."

"Ach du bist das Mädchen. Habe schon von dir gelesen. Ja, klar kein Problem"

Er ging in den Saal und nahm ein Einzelpult und einen Stuhl aus der 3. Reihe, stellte ihn in die 1. reihe und sagte "Das bist dein Platz".

Später sagte er noch: "Über Hilfsmittel müssen wir auch noch reden, was du so an Hilfe brauchst und welche Geräte etc.".

Ich so ganz verlegen: "Die Hilfsmittel habe ich schon dabei."

Und morgen will er meine Mitschüler über die Hörschädigung informieren. Außerdem bekomme ich seine Mail-adresse und wenn etwas unklar ist dann kann er mir de Unterrichtsinhalt nochmal per Mail schicken. hat er mir so angeboten.

Voll nett! Wenn das weiter so bleibt und mich die Mitschüler mit den Hörschis akzeptieren wäre es super.

Heute ging es ohne FM-Anlage. Ein paar Mitschüler haben hinten gequasselt, aber wenn es mich im Unterricht zu sehr stört, werde ich das eben auch sagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2011 14:49 #22967 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hi Geburtstagskind,
das ist ja ein wirklich guter Start gewesen, freue mich für Dich. :) :) :) Hab noch einen schönen Tag heute, liebe Grüße und ganz vielle Wünsche, die in Erfüllung gehen sollen, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2011 16:11 #22968 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hallo Lena,

wieso bist Du wegen der Hilfsmittel verlegen? Ich glaube auch nicht, dass Du den Mitschülern das Quatschen verbieten solltest, denn damit machst Du Dich unbeliebt. Mit FM ist das doch auch kein Problem, wenn die Mitschüler quatschen, oder? Ich glaube auch, dass es taktisch klüger gewesen wäre, von Anfang an die FM zu verwenden. Denn jetzt könnte jamand sagen, 2Wieso geht doch auch ohne!". Ohne ist für Dich bestimmt viel anstrengender

Ich wünsche Dir außerdem zum Geburtstag Alles Gute und Liebe und hoffe, dass es mit der Schule so klappt, wie DU es Dir vorstellst.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
08 Aug 2011 17:52 #22970 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Ja, an normalen Schultagen muss ich meine 2 FM-Anlagen mitnehmen. Die heißgeliebte von 2001 und die jämmerlich verschmähte von 2007.
Grund: Die Alte tut es maximal bis zur 5. Stunde, dann jammert ihr Akku, späestens in der 7. Stunde gibt der Akku den Geist auf. Also nehm ich dann für denn Fall dass es die 1. nicht mehr tut die 2. mit. :p

Tja und heute habe ich alter Schussel vergessen die Anlage aufzuladen und deshalb war sie leer und nicht benutzbar. Bin halt nen kleiner Chaot. ;)
Aber das war ich schon immer...
Wie sagte meine Klassenlehrerin 1997? "Lena und Lili sind das einzige Chaos!"
Und damit sollte sie bis 2011 Recht behalten... Lena und Lili sind nicht nur das Chaos, sondern seit 1995 auch gute Freundinnen. Auch wenn die eine normalhörend ist und die andere Ci+HG hat. Das hat noch nie Probleme bereitet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2011 18:39 #22972 von Bibi
Bibi antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Das ist echt nett vom Lehrer, finde ich. Ich wünsche Dir auch einen guten Start in der Schule und alles Gute zum Geburtstag.
Viele Grüße, Bibi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2011 07:46 - 09 Aug 2011 07:47 #22973 von andrea_gordon
andrea_gordon antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hallo Lena, auch von mir alles gute zum Geburtstag, wenn auch unbekannter Weise und einen Tag zu spät.

Möchte Dich gern fragen, wie das bei Dir läuft, wenn die FM-Anlage aktiv ist.
Kannst Du Deine Mitschüler dann noch verstehen? Also ich meine nicht ihr Quatschen (das ist ja dann glücklicherweise weg), ich meine ihre Wortmeldungen.

Wie gehtst Du damit um?
Wie funktioniert das bei Dir am besten?

Viele Grüße

Andrea

Mirko 1.CI 2007, Revision 2008, 2.CI 2010
Letzte Änderung: 09 Aug 2011 07:47 von andrea_gordon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Aug 2011 15:05 #22982 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Also ich benutze die FM-Anlage im moment (heute) nur beim CI (Verhältnis 1:3) und HG hört normal. Somit verstehe ich Mitschüler und Lehrer und stütze mich nicht zu sehr aufs HG. Weil beim HG wird es dann extrem laut mit FM, aber auch super verwaschen, was eher irritiert als nützt. Zumal ich dann wenn ich die FM ausschalte beim HG ein starkes Taubheitsgefühl auf dem Ohr habe. Vermutlich weil die FM dann das Ohr zu sehr beschallt....

Im Moment muss ich eh bisschen achtsam sein, weil meine FM spinnt. Micro Vox Bj. 2001 und nun blinkt sie jede Sekunde als wäre der Akku leer. Zum Glück sendet sie aber noch problemlos. Morgen nehme ich die verhasste doofe SmartLink mit, falls mein "Schatz" aufgibt.

SmartLink finde ich persönlich "Scheiße", MicroVox dagegen einen Traum... :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2011 15:29 #22983 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Welche Empfänger hast Du denn? Ich habe welche wo, ich zwei Programme einstellen kann und eines davon ist auch zu laut und verwaschen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
11 Aug 2011 14:35 #22987 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Öhm... Phonak. Den für den Freedom. Gibt ja nur einen...

Die Fremdsprachlehrer sind mir wohlgesonnen. Aussprache wird nicht gewertet.
In Englisch schreibe ich auf was ich sagen will auf Englisch wohlgemerkt, und die Lehrerin liest es dann vor, ohne es zu verändern.
Aber die Lehrer sind wirklich sehr rücksichtsvoll habe ich den Eindruck.
Sowas erlebt man selten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2011 16:11 #22988 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hallo Lena,
das hört sich ja gut an und wie geht es mit den Mitschülern? Haben die Verständnis und hast Du erklärt, was ein CI ist?
Liebe Grüße, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2011 16:51 #22989 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Lena Du hast geschrieben, dass die FM im Hörgerät unangenehm ist. Was für einen Empfänger hast Du denn da?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Aug 2011 16:21 #22999 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Ich könnte aus der Hose springen! Die Lehrer sind versessen nach dem Klipp an der FM-Anlage. Ich kenne diesen Klipp und sage x-mal bitte nicht den Klipp verwenden, sonder FM-Anlage in die Hosentasche oder Brusttasche. Aber nein, niemand hört drauf. Folge? Das Ding ist 8x die Woche aus minimum 1,50m Höhe auf den Boden gefallen und die Lehrer klippen es unbeirrt wieder an, auch wenn sie runterfällt. Mein Gott das Ding ist 10 Jahre alt und man muss es wie einen kostbaren Schatz pflegen und darf es nicht ständig hinfallen lassen. Sonst ist es bald kaputt. Ich würde toben, wenn ein Lehrer es hinfallen lässt und es wäre dann kaputt. Da würde ich Ersatz verlangen.

Ich habe den Klipp jetzt mal mit Fixierband ganz dick und feste abgeklebt. Dann können die Lehrer den nicht mehr benutzen. Und wenn jemand auf die Idee kommen sollte das Band zu entfernen, sage ich, dass sie ohne das Band auseinanderfällt. :p

Hatte kurz die Idee einen riesigen, großen Hotpack mitzunehmen, wo sie reinkommt und die Lehrer könnten ihn sich umschnallen. Aber ich glaub das würde zu Disakzeptanz führen... :(

Deshalb teste ich mal die Fixierband-Methode. ;)
Denke das müsste klappen...

Und einer unserer Lehrer leiert wie eine Gebetsmühle und singt dabei, als hätte er seine Lehre beim Pastor persönlich absolviert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
15 Aug 2011 12:06 #23021 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Achso nochwas: Die Lehrer werten meine Aussprache nicht. Weder in Englisch noch in Spanisch. In Englisch darf ich sprechen, aber nur, wenn ich den Text vorher daheim geübt habe. Weil ungeübt ist er fast nur unverständlich. :(
Und sonst, wenn ich einen Beitrag im Unterricht machen will, schreibe ich auf englisch auf, was ich sagen will und die Lehrerin oder ein Mitschüler liest das dann vor.

Weiter heißt ein gestreckter Zeigefinger: Beitrag zum Unterricht.
Ein "sch" bsw. "5" heißt: stop, ich habe nicht verstanden!

So sieht die Lehrin, wenn cih etwas nciht verstehe und kann sofort eingreifen und erklären.
Weil neulich verstand ich "Widowed" und das ergab gar keinen Sinn, weil es in einer Arbeitsanweisung war... Und ich habe in mich rein gekichert und mcih gefragt "was will denn DIE nun?!".
oder inclusion statt conclusion, some rice statt summarize und sowas eben...
wo ich mich bei some rice dann auch frage "was will die denn plötzlich mir Reis?!".
Ich verstand auch öpäschen und fragte die Lehrin später und sie sagte, dass das impatient war. :)
Ich schreibe alle Wörter, die mir unklar sind auf. Weil ständig eine "5" machen geht nicht. Sonst nervt das ja irgendwann....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
23 Aug 2011 17:13 #23095 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Bekomme diese oder nächste Woche eine Integrationslehrerin 2h/Woche, kann aber auf 4-5h/Woche ggf erhöht werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug 2011 06:05 #23099 von Gudrun
Gudrun antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Toll, und was soll sie machen? Soll sie in deinem Unterricht dabei sein? In welchen Stunden setzt du sie ein? 2 h Stunden je Wochen sind schon extrem kurz.

gehörlos geboren, mit 2 HG aufgewachsen, jetzt CI rechts seit 09/2007 (erst Freedom, dann Nucleus 5), HG links

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug 2011 09:40 #23102 von Rike
Rike antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hallo,

ich war ja auch auf der Regelschule und hatte natürlich auch akustische Lücken, aber geschadet haben
sie mir auf Dauer nicht. Ich konnte einfach notenmäßig mithalten.


Gruß Rike

Beidseitig HiRes90k, Harmony, Advanced Bionics (1.CI 2007, 2.CI 2012)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
01 Sep 2011 16:48 #23126 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
!Hola!

Also ich bin ja jetzt 4 Wochen in der Schule, sodass ich bericht erstatten kann. Die Integrationslehrerin schaut, wo ich Ausgleichsbedarf habe, Raumwechsel, Gespräche mit Lehrern bzgl. Unterrichtsgestaltung, Aufklärung in Sachen FM-Anlage und Hörschädigung und solche Sachen eben.
Also die sitzt (bisher) nicht im Unterricht nebendran, sondern schaut mit mir und den Lehrern, wo es Probleme gibt und wie man diese beheben kann.

Ja.. kurz gesagt: Stress, Stress, Stress.
Morgens um 5.00h aus dem Bett, 5.30h-6.45h lernen, dann fertig machen für zur Schule, 7.50h auf den Schulweg machen.

8-14 Uhr Schule

15h-22.30h lernen mit insgesamt 2,5h Pause.

Es ist wie man sieht Stress, Stress, Stress. Weshalb ich kaum noch hier vorbei schaue... für Interet bleibt mir pro Tag max. 45min Zeit!!!

Jo... Musik ist Tonhöhenbestimmung und Erkennung, ob es Dur oder Moll ist dran. Ich versuche zu erreichen, dass ich etwas schriftliches mache, denn Töne kann ich noch nicht gut unterscheiden.

Um genau zu sein:

C, G, D, A, E, C..... d.h. ich kann z.B. nicht C von D, E und F unterscheiden. Wie bitte soll ich bei so einer groben Einschätzung dann einzelne Töne erkennen können? Nada!

!Hasta luego!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2011 09:11 #23127 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Hallo liebe Lena,
ja Gymnasium, ist einfach kein Zuckerschlecken, bedeutet auch viel lernen. Aber ich bin mir sicher, wenn Du ein bißchen länger dort bist, geht es auch einfacher für Dich. Vielleicht findest Du ja auch mal ein paar Schüler, wo Du dann in der Gruppe lernen kannst? So kann man sich auch gegenseitig helfen.
Lena, als ich 45 Jahre alt war, habe ich noch einmal ganz neu angefangen einen Beruf zu erlernen, war auch sehr viel Stress anfangs, da ich erst wieder lernen mußte, wie man lernt. Habe jede Nacht in meine Küche gesessen und dort geschrieben und geschrieben und geschrieben. Alles was ich aufgeschrieben habe, ging einfach auch besser in meinen Kopf rein. Manchmal habe ich auch dazu gemalt, war mir später bei der Prüfung eine große Hilfe, denn ich sah meine Zeichnung in Gedanken vor mir und konnte so gut alles erklären.Irgendwann wirst Du Dir sicherlich auch kleine Brücken bauen, die Dein Lernen erleichtern. Also nicht verzagen, mach weiter so, Du schaffst das schon! :)
Lieben Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2011 09:34 #23128 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Ja Lerngruppen sind wichtig!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lena
  • Lenas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
02 Sep 2011 15:08 #23132 von Lena
Lena antwortete auf das Thema: Aw: Regelschule
Also ich habe bisher so ne Angewohnheit gehabt auf einem Karospirlablock die Kästchen bunt auszumalen. Stundenlang im Unterricht, immer verschiedene Farben, verschiedene Muster. Ich musste mir nur das Muster ansehen und wusste, je nachdem wo ich hinguckte, was der Lehrer erklärte, als ich diese Kästchen ausmalte! Verrückt, aber ist so!!!

Momentan lese ich im Unterricht, wenn ich keine Kraft mehr zum Zuhören habe und es nicht wichtig ist. Ich habe die Bücher auf dem Speicher gefunden und sauge sie auf wie ein kleiner Schwamm. "Das Mädchen das aus der Stille kam" und wenn ich damit durch bin, kommt ein Buch namens "Kläge aus dem Schneckenhaus" dran. Kenne beide nicht, aber das von Fiona ist zu 80% auch deckungsgleich mit meiner Geschichte...

Englisch mag ich kaum. Immer möchte Mutti, dass ich vorlese und ich tue mir es schwer mit reden. Vorallem das Wort youth ist für mich ne Quälerei. Naja... egal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.322 Sekunden
Powered by Kunena Forum