Elektromagnetische Felder und CI

  • sidux
  • Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
Mehr
02 Apr 2015 14:52 #27485 von sidux
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
hallo erstmal,
ich habe ein Frage an euch ,sehe hin und wieder dies Schild "Verbot-fuer-Personen-mit-Herzschrittmachern-nach-BGV-A8-ASR-A1-3-und-DIN-4844" Und frage mich, gilt dieses auch für ein Cochlea Implantat, da es sich ja wie ein Herzschrittmacher, Insulinpumpe etc um aktive Implantate handelt?

lg
Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Martina
  • Martinas Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Stillstand ist Rückschritt
Mehr
02 Apr 2015 23:18 #27486 von Martina
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ja,

Das gilt für CI-Träger.
Überall, wo das Schrittmachersymbol durchgestrichen ist, kannst du auch ein durchgestrichenes CI gleichsetzen.

Greetz
Martina

Implant 24RE, seit 21.11.2013 CP910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sidux
  • Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
Mehr
03 Apr 2015 05:40 #27488 von sidux
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Martina, und da bist du dir wirklich sicher? kann man das irgendwo nachlesen?
Bei uns hängen diese Warndchilder immer in der nähe von unseren Induktions Warmhalteöfen . In unserer Betriebsanleitung steht drin:"Gefahren durch elektromagnetische Felder. Für Personen mir Herzschrittmacher besteht Lebensgefahr in einem Abstand von 10 Meter rund um den Ofen.
In wieweit das auch für cochlea implantate gilt weiß ich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Martina
  • Martinas Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Stillstand ist Rückschritt
Mehr
03 Apr 2015 11:41 #27489 von Martina
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Lars,

Im Bekanntenkreis gibt es bei mir eine Frau, die seit ca. 1Jahr einen Schrittmacher hat, die darf nicht auf dem Induktionsherd kochen. Als CI-Träger hört man zumindest das Frequenzbrummen, Cochlear gibt für seine Nutzer einen Mindestabstand an, den habe ich jetzt nicht parat, aber auf die Brummerei hätte ich eh keine Lust.

Greetz
Martina
- wünsche euch allen hier Frohe Ostern

Implant 24RE, seit 21.11.2013 CP910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SusanneHerms
  • SusanneHermss Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
Mehr
03 Apr 2015 16:51 #27491 von SusanneHerms
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Martina, wir haben mit unserer neuen Küche vor 3 Jahren ein Induktionskochfeld angeschafft. Ich mövhte es nicht mehr missen. Geht super schnell und nichts brennt mehr ein. Kein Brummen oderund keine Ausetzer beim CI. Ich hatte zuv zuvor Cochlear gefragt. 50 cm Sicherheitsabstand sollte man halten.

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sidux
  • Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
Mehr
03 Apr 2015 17:11 - 03 Apr 2015 17:12 #27492 von sidux
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo nochmal,
naja, induktions Kochfelder oder Küchen Herde ist zwar von der Funktionsweiße die selbe aber ein Industriellen Induktiosnofen , wie ihn zb Gießereien verwenden , sicher ein ganz andere Hausnummer.Und um solchen handelt es sich ja.
Last edit: 03 Apr 2015 17:12 by sidux.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden
Powered by Kunena Forum