TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
14 Jan 2015 13:47 #27386 von Rübennase
Rübennase erstellte das Thema TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!
Techniker Krankenkasse Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!

Nach Ablehnung eine FM Anlage durch die Techniker Krankenkasse
beginnt das Mobbing welches wohl das Ziel hat einen Krankenkassenwechsel
zu erreichen.
Möglicherweise will man sich das 2. CI sparen das von der Klinik empfohlen wurde.
Denn anderers lässt sich das Verhalten der Techniker Krankenkasse
für mich nicht erklären.

Seit der Einreichung der Verordnung für eine FM Anlage ist es der Techniker Krankenkasse
anscheint nicht mehr möglich Post von mir zu empfangen.

Es wurde in 2014 vier mal nach meinen Einkommensverhältnissen so wie die Familienversicherungsvorraussetzungen nach gefragt.

Diese wurden 3. mal von mir eingereicht, einmal per email, 2 mal per Brief und letztlich ein mal
per Einschreiben und Rückschein (welcher quittiert zurück kam).

Alles vergebens, heute bekam ich ein Schreiben von der Techniker Krankenkasse mit der Beendigung meiner Familienversicherung weil angeblich keine Rückantwort auf die Anfragen gekommen sind.

Die Rücksprache mit dem Sachbearbeiter der Techniker Krankenkasse ergab das „kein“ Eingang
der von mir gesendeten Rückantworten zu verzeichnen sein. Auf den Hinweis das die Unterlagen per Einschreiben Rückschein mit der entsprechenden Sendenummer welche ich Ihm durchgeben wollte, erwiderte der Sachbearbeiter nur, Er arbeite bei der Techniker Krankenkasse und nicht bei der Post.

Schaun wir mal was mein Anwalt und die Gerichte dazu sagen.........


Dieser Post wird nicht kommentiert und dient nur zur Info
wird aber Upgedatet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
16 Jan 2015 11:01 #27391 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!
Update

anbei das Schreiben der TK, interessant ist noch zu erwähnen das
der Versicherungsschutz rückwirkend entzogen wurde.
Eine Maßnahme die selbst der Sozialgerichtsrichter noch nicht erlebt hat mit dem
ich gesprochen hatte.

Ebenfalls ist der Rückschein zu sehen mit dem ich die angeblich nicht eingegangenen Unterlagen gesendet habe.

Der Rechtsweg ist eingeschlagen weitere Infos folgen
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2015 10:14 #27400 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!
Hallo,

der Rückschein sagt ja erst einmal nur aus, dass du da irgendetwas hingeschickt hast, aber nicht was.
Als Tipp kann ich dir daher folgendes an die Hand geben:

- solche Unterlagen kopieren und in einer Geschäftsstelle abgeben. Auf der Kopie den erhalt quittieren lassen.
- per Fax mit vollständigem Sendebericht schicken.

Einschreiben mit Rückschein hat bei mir auch schon das eine oder andere Mal nicht funktioniert, aber über die beiden oben aufgeführten Wege gehen nun keine Formulare oder Widersprüche verloren.
Zudem melde ich mich stets nach ca 1Woche bei dem entsprechenden Sachbearbeiter und frage nach, ob die Unterlagen angekommen sind.

Ich wünsche dir viel Erfolg...

Grüße,
Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2015 12:33 - 18 Jan 2015 12:35 #27401 von 0892
0892 antwortete auf das Thema: TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!
Siehe PN an Rübennase !
Letzte Änderung: 18 Jan 2015 12:35 von 0892. Begründung: Name vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2015 19:55 #27402 von CILer
CILer antwortete auf das Thema: TK. Mobbing wenn man in die Leistung gerät ?!
Miriams Weg ist der einzig sichere. Nachdem ich vor vielen Jahren auch mal Probleme mit der KK hatte und der Rückschen mir nichts genützt hat, habe ich ab da immer diese Methode erfolgreich angewendet.
Wenn eine Klink ein CI oder eine FM etc. empfiehlt ist das juristisch ohne großen Wert.
Man muss es benötigen. Herr XY benötigt eine FM. Punkt !! Danach begründen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: SusanneHermsChrisH
Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden
Powered by Kunena Forum