Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme

Mehr
07 Aug 2015 22:19 #27563 von Doerte
Doerte erstellte das Thema Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo,

seit vielen Jahren benutze ich Komponenten der LISA Lichtsignalanlage. Die Krankenkasse hat mir diese damals auch finanziert.

Nun wurde bei uns im Mehrfamilienwohnhaus eine neue Klingelanlage installiert. Die Elektrotechnik-Firma hat mich informiert, dass ich den LISA-Klingelsender dort nicht anschließen kann. Dafür muss ein extra Modul installiert werden. Kostenpunkt um die 280 EUR. Der Vermieter sieht sich natürlich in der Pflicht das zu bezahlen.

Nun habe ich die Krankenkasse gebeten, dies zu übernehmen, damit die LISA weiter genutzt werden kann. Nun kam die Ablehnung mit der Begründung:
"Bei dem Signalgeber für die Gegensprechanlage handelt es sich um einen handelsüblichen Gebrauchsgegenstand des täglichen Lebens. (...) Das Bundessozialgericht hat bereits mehrfach entschieden, dass wir als gesetzliche Krankenkasse nur Kosten für Gegenstände als Hilfsmittel übernehmen dürfen, die (...) eine Behinderung ausgleichen. Diese werden für die speziellen Bedürfnisse behinderter Menschen hergestellt und ausschließlich von diesem Personenkreis genutzt."

Nun bin ich etwas ratlos. Ich werde auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Natürlich ist das Modul selbst nicht nur für Kranke/Behinderte hergestellt worden, aber ohne das Modul kann ich die LISA doch nicht mehr nutzen :(

Hat noch jemand Erfahrungen mit Krankenkassen in dieser Richtung gemacht?

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

Dörte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2015 09:58 #27564 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Dörte,

Du kannst die Lisa auch akustisch koppeln, d.h. ein Mikrofon in der Nähe des Tongebers anbringen. Mit den modernen Bussytsemen der Klingelanlagen ist eine galvanische Kopplung nicht oder nur mit Zusatzmodulen, wie Du sie beschreibst möglich. Ich habe bisher aber immer nur galvanisch angeschlossen gehabt. Aber mir wurde gesagt, die akustische Kopplung sei genauso zuverlässig, da man auch die Mikrofonempfindlichkeit regeln kann. Du musst mal schauen, ob bei deiner alten LISA das Mikro dabei ist und probierst mal. Sonst beantragst Du eine Neue. Hast Du denn schon Rauchmelder?

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2015 21:47 #27567 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Dörte,
was meinst Du mit dem Satz: "Der Vermieter sieht sich natürlich in der Pflicht das zu bezahlen." Bezahlt es der Vermieter oder bezahlt er es nicht??

Bei welcher KK bist Du versichert?
Gruss Dorothea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2015 22:05 #27568 von Doerte
Doerte antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo,

ich meinte natürlich, "der Vermieter sieht sich NICHT in der Pflicht". Ein einscheidendes Wörtchen vergessen ;-)

Ich bin bei der TK versichert.

Andrea, Rauchmelder haben wir noch nicht, aber die werden ja auch Pflicht. Ich hab noch keine Ahnung, wie das dann am besten zu regeln ist, dass sie auch optische Signale geben können. Optimal wäre ja eine Signalweiterleitung an die LISA.

Mit dem Mikrofon habe ich es bereits versucht, aber das funktioniert nicht zuverlässig. Mit kleinem Kind ist es ja schon öfter mal etwas lauter und dann blitzt bei jedem Jauchzer und Poltern und "nein!" die Anlage los. Sogar lautes Singen führt zu Blitzen... :huh: :)

Liebe Grüße

Dörte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 07:35 #27569 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Dörte,

wie alt ist Deine LISA-Anlage? Da in Hessen RM-Pflicht ist, brauchte ich optische Anlage. Hatte zuvor LISA-Anlage jedoch nicht auf Funk basiert, habe daraufhin vor kurzem eine neue Komplett Anlage beantragt. Wenn Deins kein Funk sein sollte, würde ich schon wg des RM komplett eine neue Funkanlage beantragen! Wo hast Du das Kabel für Klingel angeschlossen? Mein hing bzw. hängt an Sprechanlage und funktioniert gut. Dass der Vermieter nicht für gesonderte RM welches wir benötigen aufkommen müssen ist leider fakt. Er muss nur dafür sorgen, dass ûberhaupt RM installiert wird. Vereinfacht gesagt hat hat organisatorische Gründe, obwohl mit ist bekannt dass Wohnungsbaugesellschaften für Hörgeschädigte gesonderte RM installieren tun. Ob diese dann mit vorhandene Lichtsignalanlage kompatibel sein wird, steht auch auf einem anderen Blatt!

Gruß
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 12:54 #27570 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Dörte,

Sandra hat Recht. Wenn Deine Lisa noch ohne Funk über Stromkreis funktioniert, brauchst Du für die Rauchmelder soweiso eine neue Signalanlage. Wenn Diene jetzige LISa älter als vier, fünf Jahre ist, ist es unwahrscheinlich, dass es die Funk-LISA ist.

Lass Dich hinsichtlich der Anschlussmöglichkeiten vom Akustiker beraten. Im Komplettpaket bekommst Du auch alles durch. Neben der Signalanlage von Humantechnik gibt es auch noch die Signalanlage von Bellmann, die optisch einen besseren Eindruck macht.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 17:58 #27571 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo,
habe binnen einer Woche bei der TK das Gesamtpaket der beantragten Bellmann-Anlage genehmigt bekommen, weil an meine Humantechnik-Anlage kein Rauchmelder angeschlossen werden könnte. Auch die Kosten der Installation durch einen Elektriker wurde übernommen, denn es braucht schon einiges Fachwissen um die Anlage zusammenzuschalten. Ausserdem müssen zur Befestigung der Rauchmelder Dübel in die (Beton-)Decke gesetzt werden.

Anders verhält es sich beim zusätzlich beantragten Light-On-
Handyruf-Melder zur Bellmann-Visit-Anlage Dieser gehöre nicht zum Leistungskatalog der KK.

Dorothea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 19:32 #27572 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme

dorothea schrieb: Hallo,
..... weil an meine Humantechnik-Anlage kein Rauchmelder angeschlossen werden könnte....


Hallo Dorothea,

wie meinst Du das? Meinst Du die Rauchmelder von Humantechnik passte nicht zu Deine vorhandene Humantechnik Anlage? Es kommt drauf an wie alt Deine Humantechnikanlage ist und ob mit einem sogenannten Converter geholfen wäre! Aber mit Converter wäre ohnehin komplizierter, weil dann einmal von Funk auf Analog und umgekehrt laufen müsste und somit wären 2 Converter nötig! Genau das war mein Problem und habe draufhin eine Komplettanlage inkl. Rauchmelder bekommen. Meine alte Humantechnikanlage war kein Funk und war bestimmt schon mehr als 10 Jahre!
Ich selbst hatte mind. 4 Wochen befasst, damit für mich eine akzeptable Lösung geschaffen wurde - um entsprechend Antrag stellen zu können. Denn meine Akustikerin bedachte die Dinge bzgl. Funk/Analaog auch nicht und habe Sie und auch mit Humantechnik dies und jenes abgeklärt. Letztendlich hatte meine Akustikerin mich unterstützt, da meine Krankenkasse meinen Antrag fast alles abändern wollte und darin war dann eine Anlage reingerutscht welches gar nicht kompatibel gewesen wäre.
An Fabrikatwechsel zu Bellmann dachte ich nach, aber das passte nicht in meine Wohnung, da die Steckdosen ungünstig liegen.
Da sollte jeder schauen zu welchem Fabrikat man tendiert und ob dies in entsprechende Wohnung passt.
@Dorothea: Schön, dass bei Dir mit Bellmann ebenso gut funktioniert. Da Bellmann noch nicht so verbreitet ist wie Humantechnik, kenne ich dennoch 2 Personen die mit BellmaannAnlage zufrieden sind.

Gruß
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 20:24 #27573 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo,

Die Sache mit dem Converter ist nicht zuverlässig. Daher lieber eine neue Anlage beantragen. Zum Glück ist wenigstens in höchster Instanz geklärt, dass die Kassen dafür zuständig sind.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 20:48 #27574 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
So ist es Andrea, deswegen hatte ich neue Komplettanlage beantragt!
Bzgl. Converter ist von div. Dingen abhängig und verkomplizierte immer mehr. Ich hatte auch deshalb Zeit um selbst damit zu befassen, da ich krank war -> man hatte ja sonst nichts besseres zu tun als wie hiermit herum zu schlagen :woohoo:
Am Ende ist meine Akustikerin und ich schlauer geworden wie das alles zusammenhängt B)
Kurzum: Diejenigen die RM benötigen aber die Lichtsignalanlage noch nicht auf Funk "arbeiten" ist es eher ratsam eine neue Komplettanlage zu beantragen! Hier gehe ich dann davon aus, dass die vorhandene Anlage bereits älter als 6/7 Jahren sind

Gruß
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2015 22:14 #27575 von Doerte
Doerte antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo,

vielen Dank für all Eure guten Rückmeldungen :)

Ich lasse mich nun wegen einer alternativen Anlage incl. Rauchmeldern beraten und schreibe dann an die Krankenkasse.

Ich habe übrigens derzeit einen Mix aus alter und neuer LISA (alte Sender für Türklingel, Telefon, Empfänger) und neue Empfänger, die via Funk und über den Konverter mit den alten Sendern zusammengearbeitet haben. In dieser Konstellation hatte das bisher gut geklappt - bis eben die hochmoderne Tür-Telefonanlage kam... :blink:

Weiß gar nicht, was an den alten Türklingelanlagen so "schlecht" sein soll, dass sie immer weniger eingebaut werden :(

Viele Grüße

Dörte

PS: Es wäre für die Kasse doch viel preiswerter, dieses eine Modul von der Elektrikerfirma zu bezahlen als eine ganze neue Anlage. Aber das können oder dürfen sie nicht? :dry:
Na, das soll mal einer verstehen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2015 00:19 #27576 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Dörte,

wenn Du den Converter eh schon hast, reichen vielleicht die Melder und ein neuer Wecker. Der Wecker sollte auf Funkbasis sein, damit Du zuverlässig geweckt wirst, wenn die Melder Alarm schlagen.

Hinsichtlich der akustischen Ankopplung, das soll man zumindest bei einer modernen Lisa angeblich gut über die Mikrofonempfindlichkeit regeln können. Vielleicht kann der Akustiker bzw. Humantechnik mehr dazu sagen.

Gruß Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2015 20:52 #27577 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Zubehör zur LISA: Ablehnung Kostenübernahme
Hallo Sandra, meine Humantechnik-Anlage ist etwa 25 Jahre alt und mit nichts Neuem mehr kompatibel.
Dorothea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: SusanneHermsChrisH
Ladezeit der Seite: 0.276 Sekunden
Powered by Kunena Forum