Gibt es Neues beim Harmony?

Mehr
26 Sep 2010 21:54 #21001 von Aline
Aline erstellte das Thema Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo,
eine Frage treibt mich derzeit um.
Seit 2002 trage ich den CII BTE - HdO-Prozessor von Advanced Bionics. Es ist sozusagen ein "Uraltmodell". Seitdem kamen der Auria, und dann der Harmony auf den Markt. Mein Implantat ist kompatibel mit den neueren Prozessoren.
Den Harmony habe ich vor über einem Jahr für 4 Wochen probegetragen. Beim abschliessenden Hörtest konnte ich im Punkto Sprachverstehen keinerlei Verbesserung nachweisen, da ich nun mal keines habe ;) Das war mir auch im Vorfeld klar, denn ich bin von Geburt an taub und das Mundbild ist nach wie vor bei mir unentbehrlich, das Hören zweitrangig. Wobei mir das Hören der gesprochenen Sprache das Absehen wiederum erleichtert. Aber ohne Absehen geht bei mir nun mal nichts.
Also wurde der Antrag auf den Harmony von der Krankenkasse zweimal abgeschmettert. Seitdem trage ich weiterhin meinen Uraltprozessor. Er ist allerdings sehr in die Jahre gekommen. Ausgeleierte Akkus, Ladegerät abgenutzt und alles andere auch mehr oder weniger. Es heisst, dass ich nur die Teile von meinem alten Prozessor ersetzt bekomme, solange er noch verfügbar ist.

Mich hätte der Harmony zwar gelockt wegen seiner längerlebigen Akkus und der T-Spule. Aber es war nicht so existenziell wichtig für mich, dass ich darum weitergekämpft hätte.
Der große Nachteil beim Harmony war für mich, dass er um einiges dicker ist als mein alter Prozessor. Den Unterschied habe ich beim Probetragen deutlich gemerkt. Ich bekam Druckstellen am Ohr und der Harmony fiel öfters mal herunter. Mir war und ist schliesslich der Tragekomfort auch extrem wichtig.

Nun zu meiner Frage: Ist derzeit ein Nachfolgemodell des Harmony in Sicht, das vom Design her schlanker ausfällt wie der derzeitige Harmony? Wenn ja, dann würde ich einen neuen Anlauf nehmen, um den neuen schlanken Harmony zu bekommen.
Weiss jemand etwas neues?

Viele Grüsse, Aline

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
26 Sep 2010 22:53 #21002 von Maike
Maike antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Liebe Aline,

zwar habe ich die Aurias (also nicht das Uraltmodell), aber ich sehne auch das Nachfolgemodell vom Harmony herbei - schlanker und vor allem die integrierte T-Spule (beim Auria ist sie ja auch noch nicht integriert - beim Harmony schon, aber angeblich nicht so gut wie z.B. bei den alten Phonak-Hörgeräten - bei den anderen CI-Marken ist die T-Spule jedoch bisher angeblich auch nicht optimal...)

Meine beiden Aurias trage ich seit 2003 (ich hatte damals eine der allerersten Aurias...), sind also auch nur 1 Jahr jünger als Dein Modell. Ich habe die Harmonys getestet - zweimal bisher - und jedes Mal war ich begeistert davon - aber ich vertrage zu schnelle Programmierungen nicht (bin ja auch geburtstaub wie Du...) - also bin ich wieder zum Auria zurück gekehrt. Ich weiß jedoch heute, dass es eine Programmierungssache ist bei mir - man muss auf CIS-Geschwindigkeit runterfahren (Du hast ja auch CIS bei dem Uraltmodell).

Somit habe ich für mich beschlossen, dass ich definitiv das Nachfolgemodell vom Harmony abwarten werde. Offiziell heißt es, dass es noch 3 Jahre dauert bis dahin.

AB gehört ja jetzt zu Phonak und ich erwarte mir große Vorteile davon - und alleine deshalb möchte ich schon noch warten... - in 3 Jahren sind meine Aurias 10 Jahre alt - und Dein BTE ist dann 11 Jahre alt - dann ist wirklich ein neues Modell berechtigt... - hoffen wir also, dass unsere noch so lange halten, damit wir nicht kurz vor knapp einen Harmony nehmen "müssen" - das würde ich absolut nicht wollen.

Und noch was: Ich glaube, dass Du trotzdem von den neuen Sprachverarbeitungsprogrammen profitieren wirst - nur dass Du - wie ich- viel viel länger Zeit brauchst. Wahrscheinlich hast Du nur 4 Wochen getestet - Du hättest die doppelt so lange Zeit gebraucht, damit effektiv was rauskommt. Ich habe extra einen Antrag auf Verlängerung der Testphase gestellt - ujnd sie ist mir für das 2. Mal gewährt worden. Bei Leuten wie Dir und mir ist es ja absolut begründbar: Von Geburt an bestehende Taubheit ohne jemals Sprachverstehen durch Hörgeräte gehabt zu haben. - Bei anderen wäre eine Verlängerung nicht begründbar...

Liebe Grüße
Maike

P.S:: Ich melde mich noch bei Dir! B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2010 11:29 #21003 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Maike , hallo Aline,

bei unserem letzten Technikseminar von der HCIG mit der Firma AB am 11.09.10 hat uns Herr Schmid von AB einen kurzen Ausblick in die Zukunft gegeben.
Demnach ist ein viel kleiner, sehr viel schmalerer Prozessor als nächstes Modell vorgesehen. Die Entwicklung braucht aber seine Zeit und es könnte laut Herrn Schmid noch 2-3 Jahre dauern bis so ein SP auf den Markt kommt. Gut Ding will Weile haben ;-)

Glg
Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2010 13:11 #21004 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hi,

das sind ja erfreuliche Nachrichten, auch für mich - ich trage ein noch älteres Modell als Du, liebe Aline...nämlich den Platinum Taschensprachprozessor (wegen Platzmangel am Ohr, der Chirurg hat das Implantat viel zu dicht am Ohr reingepflanzt, so dass für mich nur eine Cross-Versorgung in Frage kommen könnte). Ich hätte den Harmony erhalten können, aber er ist in der Tat sehr groß und schwer und eine Tortur für meine kleinen Ohren, so dass ich mir gedacht habe: ich warte lieber auf einen neuen, kleineren Prozessor - den würde ich ohne Probleme erhalten (wenn ich den Harmony halbherzig genommen hätte, dann wäre es nach so kurzer Zeit schwierig mit der Kostenübernahme durch die Krankenkassen).

Viele Grüße
Constanze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2010 20:53 #21005 von Aline
Aline antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Ganz herzlichen Dank für Eure Antworten. :)
Nun mache ich mir keinen Kopf mehr und behalte meinen alten Prozessor einfach solange, bis der neue schlanke Harmony kommt.
Liebe Constanze, ich weiß, wie dumm Dein Implantat damals gesetzt worden ist und Du deswegen noch mit dem Taschenprozessor herumläufst. Das wäre für mich auch total ärgerlich. Vielleicht wäre mein CII BTE-HdO Prozessor von der Größe und Dicke her für Dich auch geeignet? Hast Du ihn mal probeweise ans Ohr gehängt? Vielleicht wäre das für Dich eine ganz gute Kompromißlösung, bis der schlanke Harmony auf den Markt kommt? Damit Du den Taschenprozessor nicht noch ewig mit Dir herumschleppen musst? Mein Prozessor ist auch mit einem T-Mic ausgestattet, hat das HiRes Programm drauf.

Aline

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Sep 2010 22:23 - 28 Sep 2010 11:44 #21006 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Liebe Aline,

eine Cross-Versorgung muss bei mir eh' gemacht werden, auch mit dem superkleinen und -schlanken Prozessor von MedEl und Nucleus...ich erspare mir den Nervenkrieg mit der Krankenkasse, wenn ich den CII BTE erhalten sollte und kurz darauf schon wieder einen neuen Prozessor möchte.

Ist der CII BTE auch schwer oder doch wesentlich leichter als der Harmony? Von dem Harmony bekam ich nämlich aufgrund des Gewichtes schmerzende Ohren...

Ich habe mich mit dem Taschensprachprozessor arrangiert - er hat auch seine Vorteile...so bin ich z.B. nach wie vor sehr geräuschempfindlich bei meinem betont hochfrequenten Programm und reisse mir das Headpiece einfach ruckzuck runter, wenn eine Geräuschekulisse zu unangenehm für mich wird. Ich habe eine schöne Nachricht: ich war letzten Donnerstag bei einer Schneiderin - sie näht mir ein Strumpfband mit eingearbeitetem Täschchen für den Taschensprachprozessor, so dass ich ihn an der Innenseite des Oberschenkels tragen kann und der Prozessor somit unsichtbar wird, wenn ich z.B. ein Kleid tragen möchte etc. :)

Da es noch andere Taschensprachprozessorträger gibt, werde ich natürlich hier das Schneiderkunstwerk vorstellen ;-)...ich kann sowas leider gar nicht nähen, bin zu ungeschickt dafür ;-).

Viele Grüße nach Stuttgart
Constanze
Letzte Änderung: 28 Sep 2010 11:44 von Constanze. Begründung: Tippfehler durch Müdigkeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2010 11:59 #21007 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallihallo,

der kleine Prozessor von AB wird ein Knüller und Alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen, zumindest wenn man den Aussagen von AB glauben darf. Er wird sehr klein und soll nicht nur einen Prozessor von AB, sondern auch das ganze Phonak Knowhow enthalten. Wenn man sich anschaut von Phonak Hg können, läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen, z.B. bilaterale Abstimmung, ICom und co. Wenn es außer Constanze jemanden gibt, der ein modernes Implantat (CIII und Hires90K) zusammen mit einem Taschenprozessor trägt, sollte er/sie sich gut überlegen, ob er nicht noch zwei, drei Jahre wartet, denn es dürfte schwierig sein, eine Kasse zu einem Austausch eines zwei bis drei Jahre alten Prozessors zu überreden. Ich denke auch, dass AB sich bemühen wird, einen so kleinen Prozessor für die alten Implantzate C1.0 und C1.2 zu entwickeln. Ob der aber zeitgleich auf den MArkt kommt wie der Prozessor für die neuen Implantate, kann ich aber nicht sagen.

Gruß
ANdrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2010 15:00 - 28 Sep 2010 15:03 #21008 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Wow Andrea,

damit machst Du uns schon heiss auf den neuen Prozessor - kein Wunder, bei diesen Versprechungen! :laugh: .

Aline und Maike, die 2-3 Jahre sitzen wir locker auf einer Backe ab...die Zeit vergeht schneller als man denkt ;-).

Währenddessen werde ich noch vor Jahresende die unsichtbare Lösung für alle Taschensprachprozessor-Träger vorstellen...ich trage zu der Zeit bei einer Veranstaltung an einem Sonntag in 2 Monaten (endlich mal!) ein maßgeschneidertes Kleid, welches schließlich auch so geschnitten ist dass ich den Akku auch schnell mal wechseln oder die Lautstärke oder das Programm ändern kann, ohne das lange Kleid hochziehen o.ä. zu müssen :S ...keine Kompromißlösung a'la CI-Tasche mit Gürtel um die Taille oder Hüfte oder gar ein Rucksäckchen etc. wird das Kleid stören. Die Schneiderin ist eine sehr nette Russin und ich finde ihren leichten Akzent in meinen Ohren geradezu süss :).

Viele Grüße
Constanze
Letzte Änderung: 28 Sep 2010 15:03 von Constanze.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2010 17:51 - 28 Sep 2010 17:51 #21009 von Aline
Aline antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Mhh, mir läuft bei diesen Aussichten auf die Harmony-Neuentwicklung auch das Wasser im Mund zusammen.
Das Warten lohnt sich sicher.
Ja, Constanze, mein CII BTE Hdo ist schlanker und leichter wie der Harmony. Allerdings sieht er ausserordentlich fad aus - omastrumpfhosenfarben.
Sicher wird Deine neue unsichtbare Prozessorentasche ein Knüller. :) Ich frage mich nur, wieviele TP-Träger gibt es heutzutage noch? Die ich kenne, kann ich nicht mal an einer Hand abzählen....

Aline
Letzte Änderung: 28 Sep 2010 17:51 von Aline.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
28 Sep 2010 19:57 #21010 von Maike
Maike antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Nach dem, was AB zusammen mit Phonak umsetzen möchte, lohnt sich das Warten auf jeden Fall! Und Constanze: Ich kenne außer Dir keine erwachsene Frau mit dem CII-Implantat aufwärts, die noch mit dem Taschenprozessor rumläuft... - dagegen kenne ich mehrere C1.0 und 1.2er Leute, die heute noch mit taschenprozessor rumlaufen... - aber sie haben jetzt erst mal Aussicht auf den Harmony, denn ob und inwiefern der neue HdO kompatibel mit den 1.0 und 1.2ern ist, weiß ich nicht. Ideal wäre, wenn das auch von Anfang an so wäre, aber ich glaube es wegen der Energieversorgung eher nicht... - da haben die Leute ab dem CII einfach "Glück" (und dazu gehören wir, d.h., Constanze, Aline und ich...)...

Grüßle
Maike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2011 19:46 #22404 von Aline
Aline antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo in die Runde,

nun schiebe ich diesen Thread aus gegebenem Anlass wieder hoch.
Mein alter CII BTE HdO Prozessor ist mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und dringend reparaturbedürftig. Beim letzten Besuch im HZH wurde mir mitgeteilt, dass die Produktion meines alten SPs bereits seit 2 Jahren eingestellt worden ist. Also haben wir den Harmony bei der Krankenkasse beantragt. Nun liegt die Kostenzusage vor und am kommenden Mittwoch werde ich wieder ins HZH fahren um den Harmony programieren zu lassen.

Bei meinem alten SP waren die Programmiermöglichkeiten noch nicht so gegeben wie es heute beim Harmony möglich ist. Z.B. habe ich vom Programm "Clear Voice" erfahren. Das soll angeblich in drei unterschiedlichen Stufen möglich sein: von fast ausschliesslich Sprache hören können mit maximalem Ausblenden der Umgebungsgeräusche bis hin zum schwächerem Ausblenden der Umweltgeräusche. Ich glaube, man hat beim Harmony auch drei Programmplätze zur Verfügung? Die möchte ich auf jeden Fall von Anfang an möglichst optimal besetzen - angesichts der weiten Strecke nach Hannover sowieso ein "Muss" für mich.

Mein Plan sieht so aus:
1. Clear Voice mit Sprache hören - maximalem Ausblenden der Umgebungsgeräusche
2. normales Alltagshörprogramm - also alle Frequenzen in gleicher Lautstärke o.ä.
3. Telefonprogramm mit 100% igem Ausblenden der Umgebungsgeräusche.

Wenn noch ein vierter Programmplatz verfügbar wäre, wäre das natürlich super. Gibt es den auch? Dann könnte ich mir noch was einfallen lassen dazu :)

Übrigens, das Thema Warten auf den angeblich nonplusultra Nachfolger des Harmony hat sich somit für mich erledigt. Das hält mein alter SP beim besten Willen nicht mehr aus und ich auch nicht...Dauert einfach viel zu lange und wer weiß, ob aus den zwei, drei Jahren nicht doch 5 Jahre werden oder mehr?

Über Erfahrungen von Euch AB-Trägern freue ich mich immer.

Grüssles,
Aline

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2011 22:09 #22405 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Aline,

ne der Harmonxy hat nur drei Programmplätze und Dein Plan liest sich soweit auch ganz vernünftig. Ich würde mittlere oder starke Dämpfung nehmen. Die weiche ist weder Fisch noch Fleisch.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Apr 2011 20:56 #22421 von Aline
Aline antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Andrea,

danke, da bin ich jetzt bei Clear Voice schlauer geworden und nehme das mit maximaler Dämpfung.

Was ich jetzt nicht mehr so genau weiss - braucht man beim Harmony nicht auch eine spezielle Halterung für die Ohrmuschel,weil er relativ gross ausfällt und auch leicht runterfallen kann beim Sport etc.?

Gruss,
Aline

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 06:54 #22422 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Aline und alle,
nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen halte ich ein Ohrpassstück für jeden HdO-Prozessor für unerlässlich.
Zusätzliche spezielle "Schlinge" um das Ohr herum nur bei besonderen anatomischen Bedingungen.
en
Eure Ansicht dazu interessieren mich sehr. Bitte äussert Euch.

Dorothea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 07:23 #22423 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Dorothea,
ich muß Dir da ein bißchen widersprechen. Für mein 1. Ci habe ich damals gleich ein Ohrpaßstück machen lassen, fürchterlich! :ohmy: Ich habe es nicht gemocht, fand es schrecklich, mir was in die Ohrmuschel zu fummeln. Für Schwerhörige, die schon Hörgeräte gewohnt sind, ist es vielleicht ok. Also dieses Ohrpaßstück habe ich gleich wieder in die Versenkung verbannt. Brauche es auf diesem Ci auch nicht, denn mein Freedom sitzt da gut. Anders geht es mir mit dem 2. CI, dort steht das Implantat sehr raus, trotz 2. OP. Mein Knochen schiebt es von unten raus, dort machte der SP regelmäßig eine Abflug, weil er nicht hielt. Nun habe ich dort schon 2 Jahre ein Snugfit, was ganz toll ist. Mein Ohr ist frei und der Sp hält trotzdem. :lol:
Lieben Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 07:28 #22424 von Bibi
Bibi antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Ich muss Dir auch widersprechen - bei mir hält der OPUS2 völlig ohne Hilfsmittel selbst beim Tanzen und Joggen wunderbar (mehr Sport treibe ich nicht). Das einzige Mal, dass er mir heruntergefallen ist, war in den USA auf dem Land, nachts, wo ich in Bewunderung des Sternenhimmels den Kopf so weit in den Nacken gelegt habe, dass der SP hinten herunterfiel.
Bibi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 07:58 #22425 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hihi Bibi,

Sofa reicht auch schon, um den Prozessor sanft vom Ohr gleiten zu lassen.

Mal im Ernst, ich benutze beim Harmony auch kein Passtück, es kommt gelegentlich schon mal vor, dass der Prozessor einen Abflug macht, dann muss man halt die EInzelteile wieder zusammenklauben und weiter geht es.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
19 Apr 2011 08:26 - 19 Apr 2011 08:30 #22427 von Maike
Maike antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Liebe Dorothea,

ohne Ohrpassstück läuft bei mir nix! Zwar kann ich auch ohne Ohrpassstücke einen Kopfstand machen, tanzen, laufen etc. ohne dass mir die Aurias (bin ja immer noch Auria-Trägerin; ich hoffe, dass sie durchhalten, bis der Nachfolger des Harmony kommt...) abfallen - das habe ich explizit so getestet. ;) Aber es ist für mich trotzdem unverantwortlich (es soll sich niemand auf die Füße getreten fühlen, ich rede für mich...), die Aurias ohne Ohrpassstück zu tragen. Es langt nur eine moderne "Outdoorjacke" mit einem steiferen Kragen, der beim Wenden des Kopfes (zum Beispiel auf dem Rad) den Auria hupps gehen lässt - ich habe hier schon bestimmt 3mal geschildert, wie ich auf diese Weise meinen einen Auria 5 cm neben dem Gulli im Regen wiedergefunden habe zwischen parkenden Autos im Regen - aus voller Radfahrt heraus verlor ich ihn.

Wenn jemand seinen Prozessor auf diese Weise verliert, sollte er bitteschön auch so ehrlich sein und die Krankenkasse (letztlich unser gemeinsames Geld!!!) nicht belasten, sondern den Verlust aus eigener Tasche zahlen!!! (erwiesene anatomische Besonderheiten natürlich ausgenommen... - auch Materialunverträglichkeiten - aber für den Rest: er möge entscheiden, ob er das Geld zur Beschaffung hätte...)

Hmmm - es ist wirklich nur meine Einstellung zu diesem Thema - ob ich jetzt mit faulen Tomaten beworfen werde???

Grüßle in die Runde an diesem schönen Morgen!
Maike
Letzte Änderung: 19 Apr 2011 08:30 von Maike.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 09:33 #22430 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Ich trage zwar nicht den Harmony und kann deshalb dazu nichts sagen. Aber da Dorothea sich ja allgemein geäußert hat zum Thema CI-Haltering, möchte ich meinen Senf dazugeben: ich bin CI-Trägerin seit 1997, trage seit 6 Jahren bds. den Freedom. Weder damit noch zuvor mit dem Esprit habe ich einen Haltering benutzt, mein SP ist noch nie abgefallen, obwohl ich in der Tat kein unbeweglicher Mensch bin.
Allerdings gibt es Ohren, an denen kein SP allein hält.

Maryanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2011 09:55 #22432 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Gibt es Neues beim Harmony?
Hallo Maike,

ich höre mit Passtück schlechter weil das T-Mic dann schlechter positioniert ist und bin daher nicht Deiner Auffassung. Beim Radfahren ist mir bisher noch nie ein Prozessor runtergefallen, aber ich fahre wegen dem Helm meistens auch ohne CI Fahrrad, sondern immer nur dann wenn, ich mich hinlege oder sonst ungewöhnliche Bewegungen mache. Mir ist auch schon mal nach dem Eintauchen in den Kofferraum von meinem Auto der Prozessor beim anschließenden Aufrichten runtergefallen und war danach dann auch noch auch kaputt :( . Das war erste und bisher einzige Mal, dass ein Prozessor den Absturz nicht überlebt hat.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.332 Sekunden
Powered by Kunena Forum