Erfahrungsbericht Compilot

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
17 Feb 2014 14:45 - 17 Feb 2014 14:46 #26806 von Rübennase
Rübennase erstellte das Thema Erfahrungsbericht Compilot
Erfahrungsbericht

Advance Bionics und der Compilot

Compilot Nummer 1.

Ausgeliefert mit der Grundausstattung. Verbindet nicht oder wird vom CI nicht erkannt.Techniker des DHZ ratlos

Compilot Nummer 2.

Im Austausch für Nummer 1. geliefert. Verbindet nicht oder wird vom CI nicht erkannt.

Compilot Nummer 3. Im Austausch für Nummer 2. geliefert. Verbindet stottert bei der Wiedergabe.

Compilot Nummer 4. Im Austausch für Nummer 3. geliefert. Verbindet stottert bei der Wiedergabe. Techniker von AB ratlos.

Compilot Nummer 5. Im Austausch für Nummer 4. geliefert. Verbindet stottert bei der Wiedergabe.

Es werden Kinderhalsbänder (da ist die Antenne drin) geliefert in der Annahme das das Stottern aufhört. Fehlanzeige das Gerät stottert.

Anruf von Phonak erhalten. Ergebniss, nicht zuständig.

Stellungnahme von Advance Bionics steht noch aus.

Dieser Bericht wird nicht weiter kommentiert.
Letzte Änderung: 17 Feb 2014 14:46 von Rübennase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Feb 2014 17:58 #26807 von eOhr
eOhr antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Das muß wohl besonderes Pech sein.
Vielleicht ist der Sprachprozessor nicht in Ordnung, also der Empfang des Sígnals von der Halsschlaufe.
Bei mir funktioniert der ComPilot mit dem SP und Phonak Hörgerät gleichzeitig.
Wird von mir benutzt mit Mobiltelefon zum MP3 hören, mit Phonak Remote Mic und mit TV-Link.
Verbindung zum Telefon über Bluetooth und auch Audiokabel.

Grüße
eOhr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
01 Mär 2014 10:23 #26856 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
NACHTRAG

Eine evtl. fehlende info.

Mein Advance Bionics Naida q 70 Sprachprozessor hat KEINE Verbindungsmöglichkeit

Alles muss über den mitgeliferten Compilot angeschlossen werden.

Also:

Keine TV Verindung
Keine Handy Verbindung
Keine Radio Verbindung
Keine PC Verbindung
Keine MP3 Player Verbindung
Keine CD Player Verbindung

Ohne den Compilot oder eine FM Anlage (ca. 2500 Euro) geht nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2014 20:50 #26857 von Flieger77
Flieger77 antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Hallo,

auch mein ComPilot stottert gelegentlich.

Zuerst dachte ich, dass dies evtl. an meinem Handy, bzw. Bluetooth liegen würde.
Leider war das dann auch bei einem anderen Handy der Fall.
Auch wenn ich die Audioquelle mit dem Kabel anschließe stottert das Teil.

Vielleicht haben die ja eine Serie mit fehlerhaften Geräten in Umlauf gebracht?

Ich rufe am Montag bei AB an.

Links ertaubt seit 2005

Advanced Bionics HiRes 90K mit HiFocus Mid-Scala Elektrode.
OP 07.02.2014 / Naida CI Q70 / EA 24.02.2014

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2014 12:12 - 03 Mär 2014 12:13 #26859 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Hallo,

es kann durchaus auch am Naida bzw der Einstellung liegen!
Hier ist die Frage, wann dieses Stottern auftritt.
Als Empfehlung kann ich nur den Tipp geben, dieses Stottern ggf bei einer Anpassung zu reproduzieren - wenn möglich.
Ich selbst habe den Compiloten im Einsatz, allerdings ohne Stottern. Bluetooth- Telefonieren klappt darüber nur mit ziemlicher Zeitverzögerung, allerdings funktioniert die Musik- und Hörbuchwiedergabe über Bluetooth tadellos.
Wichtig ist, dass bei der Anpassung der Compilot stets mit "angeklemmt" ist, also am PC angeschlossen ist. So hatte ich einmal einige Aussetzer, nachdem eine Anpassung stattfand, ohne dass der Compilot angeschlossen war.

Ansonsten nutze ich - wie jeder Hörende - für Musik, Hörbücher etc ganz normale Kopfhörer. Telefonieren mache ich auch "ganz normal": Telefon an das Ohr und los gehts.

Wenn dir, Herr Rübennase, der Naida nicht passt, warum steigst du dann nicht wieder um auf den Harmony?
Dieses sollte doch - ggf in Absprache mit AB - möglich sein. Damit kannst du dann auch aufhören nur zu meckern!!

Grüße,
Miriam

@Flieger: wende dich mal bitte an Andrea. Diese hatte wohl anfangs auch Probleme mit dem Compilot und hat diese - sofern mir bekannt ist - diese in den Griff bekommen. Zumindest kann sie dir wohl einige Tipps geben!
Letzte Änderung: 03 Mär 2014 12:13 von Miriam.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2014 13:08 #26860 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Hallo,

wäre es denkbar, dass dass anschliessen der Compilot eine bestimmte Reihenfolge beachten muss?

Gruß
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
03 Mär 2014 17:05 #26861 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Leibe Sandra,

es ist zwar völlig sinnlos auf irgend eine Post von euch zu antworten, aber ich tu es mal trotzdem,
wohlwissend das nur emotional und und opportun reagiert wird.
Aber so steht zumindest eine weitere Info für Entscheider bereit.

Punkt 1.

Mir wurde vor Op zugesichert das der neue Naida die gleiche Verbindungsmöglichkeit hat wie der Harmony.

Punkt 2.

Ich hätte nie Advance Bionics gewählt wenn ich so ein Monster wie den Harmony hätte tragen müssen.

Punkt 3.

Das unternehmen hat sich nicht an Punkt 1. gehalten sondern falsch informiert.

Punkt 4.

Wie sich herausgestellt hat ist die Verbindungstechnik anscheint nicht so ausgereift das sie störungsfrei funktioniert.

Punkt 4.

Das Unternehmen hat 6 Monate lang meine Reklamationen ignoriert und muss somit erwarten
das der Wind von vorn kommt..


Hätte das Unternehmen sofort die Eigenschaften preisgegeben, währe hier nichts zu Posten
gewesen was die Gemüter erregt.

Schließlich hatte ich während meiner Entscheidungsphase 2. Jahre vor OP mehrfach Kontakt und habe mich genaustens informieren lassen was auf mich zu kommt und habe meinen OP – Termin so bestimmt das eine Lange Wartezeit auf den Neuen Prozessor nicht anstand.

Als EDVler habe ich zumindest ein gewissen technischen Einblick der nie einen Prozessor ohne sichere Peripherieverbindung zugelassen hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 10:51 #26866 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Hallo,

welche Optionen wurden denn schon getestet... ausser nur den Compilot gewechselt?
Haben andere Naida-Träger schon mal einen der stotternden Compiloten ausprobiert?

Wie ist denn der RF-Level bei dir eingestellt?

Als EDVler habe ich zumindest ein gewissen technischen Einblick der nie einen Prozessor ohne sichere Peripherieverbindung zugelassen hätte.


Och, bei mir läuft der absolut sicher, ohne Stottern, ohne Aussetzer. Vielleicht liegt es doch nicht an der Technik, sondern an den Einstellungen oder gar an deiner Rübe?

Grüße,
Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2014 10:52 #26932 von Girasol
Girasol antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot

Miriam schrieb: Wichtig ist, dass bei der Anpassung der Compilot stets mit "angeklemmt" ist, also am PC angeschlossen ist. So hatte ich einmal einige Aussetzer, nachdem eine Anpassung stattfand, ohne dass der Compilot angeschlossen war.


Hey Miriam,

muss dazu doch mal nachfragen: heißt das, du hast bei jeder Anpassung den ComPilot dabei und ihr habt den IMMER zwingend auch mit dem PC verkabelt? Und programmiert dann auch jedes Mal den Compilot nochmal neu oder ist der eben einfach "nur" angeschlossen?

Wir haben nämlich neulich mal was umgestellt, danach hat der Compilot aber glücklicherweise trotzdem genauso funktioniert wie vorher.

Gruß,
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2014 19:05 #26936 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Huhu,

ja, ich habe den immer mit und auch immer angeklemmt. Wenn das Programm auf ist, dann synchronisiert der eh automatisch, d.h. man muss den nicht nicht "programmieren".
Aber angesteckt ist er zur Sicherheit immer.

Grüße,
Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2014 09:02 #26938 von Girasol
Girasol antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Okay, gut zu wissen. Danke!
Werde das für kommende Einstellungen mal im Hinterkopf behalten, vor allem falls irgendwann dann mal was nicht funktioniert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
25 Mär 2014 11:57 #26953 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Advance Bionics sitzt das Problem aus...

Weiter 3 Wochen sind vergangen Ohne sichtliche Ansätze
eine Lösung herbeizuführen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
10 Apr 2014 16:02 #26985 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Weitere Wocher vergehen ohne irgend eine regung bzw. Lösungsansatz von Seiten Advance Bionics.

Nach nun mehr als einem halben Jahr und 5 maliger lieferung defekter bzw. nicht mit den Prozessor funktioniernden Compiloten.

Es sei betont, das selbst die Servicetechniker von Advance Bionics vor Ort keine Funktion herbeifuhren konnten.
(für das Wespengeschwader das allzugerne den Fehler bei mir sucht)

Da wundert es nicht das langsam aber sicher auch der erbärmliche restservice eingestellt wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
13 Jun 2014 17:25 - 14 Jun 2014 08:59 #27054 von Rübennase
Rübennase antwortete auf das Thema: Erfahrungsbericht Compilot
Nach einem weiteren Versuch den Compilot zur fehlerfreien Übertragung zu "überreden" muss auch dieser Versuch als gescheitet abgeschlossen werden.

Das Ding stottert, warum wieso ist nicht zu ergründen.

Was bleibt ist eine FM Anlage (Roger Pen) welche sich bisher als funktionirend herraus stellte.

Leider ist dies mit nicht unerheblichen Kosten verbunden welche egal wie es gesehen wird entweder vom Patient oder von der GKV sprich der Allgemeinheit getragen wird.

Bleibt zu hoffen das der Naida-Nachfolger das Nieveau des N6 von Heute erreicht und die Liste für notwendiges Zubehör kürzer wird.
Letzte Änderung: 14 Jun 2014 08:59 von Rübennase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.305 Sekunden
Powered by Kunena Forum