Das Aquacase von Advance Bionics

  • Rübennase
  • Rübennases Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
26 Jun 2014 07:59 - 26 Jun 2014 08:44 #27084 von Rübennase
Rübennase erstellte das Thema Das Aquacase von Advance Bionics
Das Aquacase von Advance Bionics

In voller Erwartung habe ich mir das Aquacase in Hannover angesehen um mir eine
sichere „Verpackung“ für mein Ci beim Bootfahren zuzulegen.

Mein erster Eindruck war etwas enttäuschend weil ich hoffte das es eben eine Wasserdichte Hülle um den Prozessor ist der damit auch weiter hinterm Ohr getragen werden kann.
Statt dessen hat man eine einfache Kunststoffbox mit einem Gummiring gebaut der einen wasserdichten Anschluss für die Spule hat. Die Magnetspule wurde mit einem Wasserdichten Mic versehen und das wars dann auch schon.

So weit so gut dachte ich mir, nicht das was ich erwartet hatte aber immerhin ein wasserdichtes Kästchen für den Prozessor, besser als nichts.

Also her mit dem Ding dachte ich mir was solls den kosten.

Zur Einführung wurde mir offenbart habe man einen Sonderpreis von „nur“ 750 Euro später würde die Plastikkiste 850 Euro kosten.

Da hat sich AB für den Kunde mal so richtig ins Zeug gelegt damit auch sozial schwächere sich Wassersport auch leisten können...........
Letzte Änderung: 26 Jun 2014 08:44 von Rübennase.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2014 10:52 #27106 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

ja, der Preis hat mir echt die Sprache verschlagen. Für die bilaterale Versorgung gleich über 1500 Euro hin zu legen, ist nicht das, was ich mir bei der Aussage "leistbar" / "bezahlbar" vorgestellt habe.

Das Aussehen des Cases ist schon an sich ok. Ausreichend Luftpolster, damit das Case mit CI entsprechend schwimmt, falls man es mal verliert. Dieses finde ich gut, auch wenn man das Aquacase somit nicht mit dem T-Mic betreiben kann, sondern nur mit dem Headpiece-Mikro.
Dennoch... der Preis ist eine Unverschämtheit.

Grüße,
Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2014 12:11 - 07 Jul 2014 12:13 #27107 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

ich finde der Preis relativiert sich, wenn man bedenkt, dass im Preis der spezielle Aqua-Überträger und Kabel inbegriffen ist. Wenn man die Preise so kennt, die für Kabel und Überträger gemeinhin bei der GKV abgerechnet werden, dann ist das Plastikkästchen dann doch nicht mehr so teuer!

Auf dem HCIG-Somemrfest hat der Vertreter von AB gesagt, dass die Kasse das Aquaset auch bei Erwachsenen erfahrungsgemäß "gerne" bezahlt, da die Reparatur eines defekten Prozessor sehr viel mehr kostet. Es wird empfohlen, das Aquaset auch bei sehr staubanfälligen Arbeiten wie auf dem Bau zu tragen, da sich im Naida sonst die Mikros schnell mit dem Staub zusetzen.

Ich habe jetzt auch einen Antrag auf Kostenübernahme gestellt.

Noch ein Hinweis. Das Aquacase kann man nur mit den kleinen Akkus benutzen.

Gruß
Andrea
Letzte Änderung: 07 Jul 2014 12:13 von andrea.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2014 13:32 #27108 von Miriam
Miriam antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo Andrea,

natürlich, wenn man das dazu rechnet, dann relativiert sich her der Preis. Dennoch... wer keinen Kostenträger findet, für den ist der Preis halt eben nicht "erschwinglich".
Hier hätte ich mir z.B. gewünscht, dass AB eine Ersatzspule gegen Aufpreis in die Aqua-Spule tauscht oder ähnliches.

Grüße,
Miriam

PS: Ich habe dir eine PM geschrieben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2014 15:32 - 29 Jul 2014 15:36 #27123 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

mein AquaCase wurde beiwlligt und ich habe es heute abgeholt.

Bitte beachtet, dass ihr einen Programmplatz dafür opfern müsst und eine Einstellung braucht. Daran hatte ich beim Abholen nicht gedacht. Ich konnte aber netterweise noch dazwischen geschoben werden. Der Klang ist geringfügig anders, da dir Bündelungwirkung vom T-Mic natürlich wegfällt. Jetzt steht einer Wasserschlacht mit Geschwistern, Nichten und Patenkindern nichts mehr im Wege.

@Miriam, PN für Dich.

Gruß
Andrea
Letzte Änderung: 29 Jul 2014 15:36 von andrea.
Folgende Benutzer bedankten sich: SusanneHerms, Anette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2014 21:08 #27162 von SilkeA
SilkeA antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Kann man das Aquacase eigentlich auch mit dem Harmony tragen? Ich finde das Ding schon klasse.
Gruß, Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2014 10:21 #27163 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo Silke,

nein es geht nur mit dem Naida und mit dem auch nur mit einem kleinen Akku.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2014 16:01 #27164 von NinaMo
NinaMo antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Puh, der Preis ist ja ehrlich happig...
Auch wenn die KK es "gerne" bezahlt, es wird immer wieder Ablehnungen geben und Fälle wo es nicht übernommen wird. Die schauen dann ja wieder in die Röhre, denn soviel Geld ist schon heftig...

Aber gut, dann werde ich da wohl auch mal einen Versuch über die KK starten. Andrea wie hast du das dann gebracht, braucht man dafür ne Verordnung vom HNO oder nen Kostenvoranschlag oder oder?

Was ich nicht ganz verstehe, wieso muss man dafür nen Programmplatz opfern?! Man schließt doch einfach nur ein anderes Kabel & Mic an, mehr nicht? Wieso geht das dann nicht im Normalprogramm?

Gruß,
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2014 18:19 #27166 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

nachdem ich schon mehrere Mail und PN deswegen hatte, muss ich sagen. Nicht alle Kassen zahlen, selbst bei der gleichen Kasse wird unterschiedlich gehandelt.

Ich habe überhaupt kein Gedöns gemacht. Ich habe es von Auric als Zubehör einreichen lassen und gut war es. Ich habe keine Genehmigung oder extra Begründung beigeügt. Die Genehmigung hat vier Wochen anstatt der sonst üblichen zwei Wochen gedauert, aber das schreibe ich eher der Urlaubssaison zu als irgendwelchen anderen Umständen.

Nina, den Extra-Programmplatz brauchst Du, weil die Prozessormikrofone alle deaktiviert sein müssen und dafür das Mikro im Headpiece aktiviert werden muss.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2014 07:43 #27167 von MichaelR
MichaelR antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

gestern habe ich meine Aquacases abgeholt.

Ich habe es genauso gemacht wie Andrea: erst beim AB-Service angerufen, diese haben mich erst an den örtlichen Servicepartner verwiesen. Dort ein kurzer Anruf, diese haben die Aquacases bei der KK beantragt und keine zwei Wochen später waren die Bewilligung der KK und die Aquacases da.

Aber ich muss auch erst einen Programmplatz einstellen lassen und dann steht dem feuchtföhlichen Vergnügen nichts im Wege.

Habe mit meiner KK bzw. SachbearbeiterIn Glück gehabt.

Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2014 08:39 #27168 von Anette
Anette antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

ich habe auch einen Antrag gestellt, der leider von der KK abgelehnt wurde. Habe Widerspruch eingelegt, gestern kam ein Schreiben von der KK:

"Damit ich Ihnen antworten kann, möchte ich mir einen genauen Überblick über den Sachverhalt verschaffen und alle wichtigen Einzelheiten klären. Bitte haben Sie noch etwas Geduld - ich melde mich so bald wie möglich wieder bei Ihnen.
Können wir sonst noch was für Sie tun? Dann rufen Sie uns einfach an."


Grrr...versteht einer das, warum so unterschiedlich entschieden wird?

Gruß Anette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2014 10:39 #27169 von MichaelR
MichaelR antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo,

ich gewinne so langsam den Eindruck, dass es hier günstiger ist, das Aquapack über den Service als Zubehör zu beantragen und nicht selbst bei der KK zu beantragen. Scheinbar agieren die Sachbearbeiter unterschiedliche, je nachdem ob die Anträge von den Patienten selbst oder von den Service/kliniken kommen???

Grüße
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Anette, az2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2015 22:08 #27416 von MadCat
MadCat antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo zusammen!

Ich hab mal eine Frage wegen des AquaCase. Mir ist bei meiner Tochter aufgefallen, dass - sobald das AquaMic mal naß geworden ist - die Übertragung nicht mehr richtig funktioniert. Sie hört dann auch nicht mehr. Solange es nicht naß wird blinkt das grüne Lämpchen munter vor sich hin. Aber wie gesagt... Sobald etwas Wasser ran kommt ist der Spaß vorbei.
Nun kann mir meine Kleine noch nicht sagen, ob's geht oder nicht. Kann da vielleicht von den Erfahrenen was zu sagen? Sonst ist es vielleicht kaputt, sollte ich mich an AB wenden...? Ich hab schon mal die Kappen der Spule getauscht, weil ich dachte mit der Membran stimmt was nicht... Aber das Problem besteht weiter.

Danke schon Mal für eure Hilfe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2015 18:00 #27421 von tschilly
tschilly antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Hallo MadCat,

ich kenne das Problem leider auch und mir hilft ab und an, wenn ich die Spule kurz schüttel, so dass dann das Wasser rausfließen kann.

Ich glaub einfach, dass da die Technik noch nicht ganz ausgereift ist und es in ein paar Monaten wahrscheinlich eine verbesserte Version davon rauskommt.

LG
Kim

Bilateral AB Naida Q70
Folgende Benutzer bedankten sich: MadCat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2015 20:33 #27423 von MadCat
MadCat antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Interessant! Na, das werde ich AB mal mitteilen. Müssen es ja wissen, wenn etwas noch nicht ganz ausgereift ist. :) Ansonsten finde ich das Ding ja recht praktisch.
Darf och mal nachfragen: Hörst du dann garnix mehr oder alles gedämpft?
Danke für deine Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2015 19:48 #27426 von tschilly
tschilly antwortete auf das Thema: Das Aquacase von Advance Bionics
Bei mir klingt es dann nur "dumpf" oder irgendwie so in der Art.
Einfach nicht mehr so klar wie zuvor, doch ich höre noch was.
Da es bei mir auf beiden Seiten so ist, schieb ich es bei mir nicht auf einen Technikfehler von einem der AquaCase, sondern eher auf diese unausgereifte Aquaspule.

Bilateral AB Naida Q70

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.471 Sekunden
Powered by Kunena Forum