Seit heute darf ich den neuen N6 testen...

Mehr
15 Aug 2013 20:03 - 15 Aug 2013 20:06 #26218 von SusanneHerms
SusanneHerms erstellte das Thema Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo an alle,

seit heute Mittag trage ich den n6 für vier Wochen Probe.Ich bin gerade von Hannover zurück.
Meine ersten Eindrücke sind positiv. Mikrofone sind besser als beim Freedom, das ist mir gleich aufgefallen und auch vom Techniker mit Daten belegt worden. Die Spule ist auch etwas kleiner und sieht etwas gefälliger aus.
Die Fernbedienung gibt es in zwei Größen. Die Kleine für alle die es gern umkompliziert und einfach mögen. Man kann nur laut und leise und das Programm einstellen und mit einem Tastenddruck die T Spule aktivieren.
Bei der größeren Fernbedienung ähnlich, wie die beim N5, hat man zusätzlich noch viele Features, wie z.B das Einstellen des Mischverhältnisses vom Mikrofon und T-Spule. Kann der Anwender jederzeit nach Belieben verstellen. Bei meinem Testpaket ist die große Fernbedieenung anbei. Sie ist aber intutitiv gut zu bedienen, wenn man auch mit einem Handy umgehen kann.
Das automatische Scanprogramm , ein Programm, das sich je nach Hörsituation selbstständig an die Situation anpasst, so dass man z.B. nicht extra in ein Störunterdrückungsprogramm umschalten muss.
Scheint nach ersten Eindrücken in der S-Bahn und im Zug und in der lauten Fußgängerzone oder am Bahnhof ganz vernünftig hinzuhauen.
Der Fernsehton hier zuhause kommt auch deutlicher ,klarer rüber.
Telefonieren klappt auch weiter gut mit dem neuen N6, hört sich aber etwas anderss?leiser? ..an?

Aber das sind alles nur erste Eindrücke. In den nächsten 5 Wochen werde ich das ganze Drumherum in aller Ruhe testen .
Ich halte euch auf dem Laufenden.....

Herzliche Grüße
Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Letzte Änderung: 15 Aug 2013 20:06 von SusanneHerms.
Folgende Benutzer bedankten sich: dorothea, Luisa2, Tini, Dominik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2013 15:37 #26220 von Helga
Helga antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Susanne ich habe gerne Deinen Testbericht gelesen und freue mich auf weitere Infos. Wahrscheinlich kann ich in Kürze auch testen. Freundliche Grüsse Helga

Schneidern ist meine Leidenschaft :-)

Bilaterale CI-Trägerin von Freedom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 18:27 #26226 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo ihr Lieben,

inzwischen trage ich den N6 schon den 6. Tag und ich bin schwer begeistert.
Mein allererster Eindruck mit den guten besseren Mikrofonen hat sich voll bestätigt. MP3 hören mit perönlichem Audiokabel ist viel deutlicher bzw das Kabel frisst nicht soviel Lautstärke.Brauche den MP3 Player nur noch halb so laut anstellen.

Mit 2 Batterien komme ich 3 Tage aus.Habe gestern zum ersten Mal gewechselt, obwohl ich tagsüber sehr viel Hörbücher gehört habe.Der Freedom brauchte auch immer 3 Batterien für 3 Tage!

Zwei wirkliche heftige Störlärmsituationen haben die beiden N6 auch schon mit Bravour!!! bestanden und damit besser als meine beiden Freedoms abgeschlossen.
Freitag Abend war hier ein Open Air Konzert mit verscheiden Bands, bzw einer Big Band im Park in toller Kulisse.An die 300 Leute mindestens waren dort und wir saßen an Bierzeltgarnituren. Ich könnte mich sehr gut dank des neuen automatischen Scan Programms verständigen. Dabei war ich vorab sehr skeptisch ob das auch so hin haut wie es soll.Wenn die Band spielte zeigte das Display der Fernbedienung eine Musiknote für Musikprogramm mit Hintergrundgeräuschen an und ein Verstehen mit etwas mehr Konzentration der Person hingerichtet war gut möglich. Das CI hat sich blitzeschnell der Hörsituation angepasst. Einfach toll. Bei gleicher Gelegenheit vor 4 Wochen zu einer ähnlichen Veranstaltung im Park und bin ich doch nicht soo gut damit klar gekommen. Freu :)
Dann am Samstag Flohmarkt und Stadtfest in unserer Stadt.Ich hatte zum ersten Mal seit langem einen eigenen Stand. Ganz davon ab, dass ich sehr gut verkauft habe :laugh: Ich konnte mich mit dem Scan Programm problemlos unterhalten.Es hat die Geräusche sehr gut weggefiltert und die Sprache lauter und verständlich gemacht. Einfach genial. Abends dann Livemusik mit mehreren Bands an verschiedenen Standorten in der Strasse, eine große Bühne mit 500 Leuten an Tischen davor, die alle durcheinander quatschten. Ich konnte die Ansagen auf der Bühne gut verstehen und mich auch mit meinem Mann unterhalten . Dem Scan Programm sei Dank! :) :)
Im Gegenteil dazu, musste mein gut hörender Mann bei mir mehrfach nachfragen :laugh: Als ich ihn darauf ansprach, meinte er es wäre so irre laut, dass man sein eigenes Wort nicht verstehen könne *breit grins*

Ich habe bei diesen beiden Events immer mal wieder in mein Normalprogramm ohne Filter geschaltet. Ein Unterschied wie Tag und Nacht!!!!! Verstehen ganz ganz schlecht.
Ich habe dann noch zwei Programme, die verschiedene Smart Sound Störunterdrückungsprogramme beinhalten . Auch nicht schlecht, ähnliches hatte ich auch beim Freedom. Muss man aber in der jeweiligen Situation explizit einstellen.Das Scan Programm hat mich restlos überzeugt und die guten Mikrofone dazu.

Allen Programmen ist ein sogenanntes Windunterdrückungsprogramm vorgeschaltet. Ich glaube das kann man auch nicht ausschalten lassen. Beim Fahrradfahren sind nun Windgeräusche sehr angenehm reduziert zu vernehmen.Diese waren zuvor mit dem Freedom so laut, dass man wenig verstehen konnte, wenn man nebeneinander fuhr oder den Kopf so verdrehen musste, dass der Wind nicht genau auf die Mikros traf. Also sehr angenehm dieses vorgeschaltete Programm.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Der Prozessor ist angenehm hinterm Ohr zu tragen und fällt auch bei kleineren Ohren nicht mehr von vorne unter der Ohrmuschel auf.Er ist ja von der Form dem N5 nachgebaut und hat sich nicht groß verändert.

Ich würde die neuen N6 Prozessoren am liebsten sofort behalten. Bin mal gespannt was die Krankenkasse dazu meint B)

Ich halte euch auf dem Laufenden. Ich teste die N6's ja noch 3 1/2 Wochen
Liebe Grüße
Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Tini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barbarella
  • Barbarellas Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg.
Mehr
19 Aug 2013 20:03 #26229 von Barbarella
Barbarella antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Susanne,

danke für die tollen Infos! Auch ich werde demnächst den neuen N6 testen können und bin schon sehr gespannt. Mir ist nicht ganz klar, was du mit Scan-Programm meinst. Ist das die automatische Umstellung des Programms?

Liebe Grüße, Barbara

2005 durch Autoimmunerkrankung ertaubt.Links 08/2007, rechts 11/2008 mit CIs von Cochlear versorgt. Trage seit 08/2013 beidseits N6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 20:16 - 19 Aug 2013 20:17 #26230 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Barbara,

das Scan Programm ist ein Automatikprogramm, das fortlaufend die Geräusche der Umgebung abscannt und analysiert und in Sekunden Bruchteilen dann den Sprachprozessor an die momentane Hörsituation mit dem jeweiligen Filtern laufen lässt. Das klappt wirklich wider Erwarten sehr sehr gut.

Die neuen Mikrofone sind wirklich viel besser und beginnen , wenn ich den Techniker richtig verstanden habe, schon ab 1db statt wie beim Freedom ab 3db zu übertragen.Jedenfalls eine spürbare deutliche Verbesserung, die ich gleich beim ersten Anstellen gemerkt habe. Auch beim Fernsehen zuhause spürbar zu bemerken.

Dann bin ich mal gespannt auf deine Erfahrungen mit dem neuen N6. Jeder empfindet es ja anders. Wie man im AB Naida Thread von Andrea und Miriam ja lesen kann.;-)


Glg Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Letzte Änderung: 19 Aug 2013 20:17 von SusanneHerms.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barbarella
  • Barbarellas Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg.
Mehr
19 Aug 2013 20:27 #26231 von Barbarella
Barbarella antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Susanne,

das klingt ja wirklich alles sehr positiv! Ich habe noch 2 Freedoms seit 2007 und 2008, habe aber bisher trotz guter Einstellungen überhaupt kein Verstehen im Störlärm (in der Audiologie und auch im Alltag). Deshalb erhoffe ich mir dahin gehend eine Verbesserung. Mein etwas jüngerer Freedom ist auch nicht mehr in Ordnung und schaltet sich dauernd selbst ab. Ich warte gerade täglich auf die Nachricht, dass meine Testgeräte beim Techniker angekommen sind und ich mit dem Testen beginnen kann.

LG Barbara

2005 durch Autoimmunerkrankung ertaubt.Links 08/2007, rechts 11/2008 mit CIs von Cochlear versorgt. Trage seit 08/2013 beidseits N6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 20:53 - 19 Aug 2013 20:59 #26232 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Unsere 2.Freedoms CI sind gleich alt :-) meiner ist auch von 11/2008
hast du denn bei deinen freedoms denn irgendwelche Störlärmunterdrückungsprogramme gespeichert?
Ich komme unheimlich gut mit autosensitive oder noch besser mit einer mischung aus Ardro, Beam und Autosensitive klar

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Letzte Änderung: 19 Aug 2013 20:59 von SusanneHerms.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barbarella
  • Barbarellas Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg.
Mehr
19 Aug 2013 21:06 #26233 von Barbarella
Barbarella antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Ja, ich habe ein extra Störlärmunterdrückungsprogramm und war im Mai zur Reha in St. Wendel. Trotz guter Einstellung habe ich im Störlärm 0% Sprachverstehen. Ich verwende auch Focus und Music, aber überwiegend das Alltagsprogramm. Adro hatte ich auch mal einige Zeit, aber damit kam ich nicht so zurecht. TV verstehe ich fast gar nicht ohne UT, höchstens die Nachrichten ohne Nebengeräusche.

LG Barbara

2005 durch Autoimmunerkrankung ertaubt.Links 08/2007, rechts 11/2008 mit CIs von Cochlear versorgt. Trage seit 08/2013 beidseits N6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 21:22 - 19 Aug 2013 21:26 #26234 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Na dann drück ich dir mal die Daumen, das du bald den N6 bekommst und das der im Störlärm besser für dich ist.

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Letzte Änderung: 19 Aug 2013 21:26 von SusanneHerms.
Folgende Benutzer bedankten sich: Barbarella

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 22:36 #26235 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Toller Bericht, Susanne.
Leider werde ich noch warten müssen, denn für mein altes Implant wird der N6 erst frühestens im nächsten Jahr verfügbar sein.

maryanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 11:16 #26236 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Maryanne,
ist Dein altes Implantat ein 22er Implantat?
Ich bekam die Auskunft, dass beim Double Array ein release erst nach 24 Monaten beim N 6 möglich ist. Also erst in 2 Jahren.
Lieben Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 18:23 #26238 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Rosi, nein es ist ein 24er, d.h. die dazugehörigen SP waren Sprint und Esprit. Das N6 ist jedoch nur rückwärtskompatibel mit Implantaten zum SP Freedom (d.h. Implantate ab 2005). Das war beim N5 auch schon so. Es heißt, nach 1 Jahr wäre der N6 auch da verfügbar. Nun ja, solange meine Freedoms ihre Arbeit noch schaffen, mache ich mir keine Sorgen.

Schöne Grüße
Maryanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 20:04 #26239 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Noch ein kleiner Nachtrag:
Letzten Freitag war ich beim Zumba und habe alle Programme getestet. Das automatische Scanprogramm kam am besten weg. Gutes Verstehen von Sprache und Musik im richtigen Moment.Das Display der Fernbedienung hat auch korrekt angezeigt ob gerade Sprache im Störlärm oder Musik im Störlärm die Hörsituation bestimmt. Ich habe mir aus HG-Erfahrung mit Automatikprogrammen nicht vorstellen können , dass das so gut klappt ohne gefühlte Zeitverzögerung oder deutliches umschalten/Verändern des Programms zu merken.

Zur Fernbedienung: ich benutze die Große und kann damit selber zusätzlich zu laut /leise, Mikrofonempfindlichkeit rauf oder runter noch selber die Mischung von T-Spule und Mikrofon einstellen. Ebenso klappt das mit der Einstellung vom Mischverhältnis persönliches Audiokabel und Mikrofon.
die kleine Fernbdienung kann eben nur die Programme verstellen und laut und leise oder alternativ Mikorfonempfindlichkeit rauf oder unter. Da muss man sich entscheiden was einem wichtiger ist.

Heute haben sich die Batterien von meinem rechten 50 Jahre tauben Ohr gegen Abend verabschiedet. Sie hielten mit Hörbucheinsatz seit Sonntag früh, beim linken CI sind die Batterien noch halb voll, was ich auch an der Fernbedienung ablesen kann. Ich habe gestern früh beide CI's verwechselt und das rechte CI auf die linke Seite gesetzt.die Identnummer ist wohl nichct drin , so dass das sehr sehr laut war und unangenehm. ich kann die beiden CI's nur an der Spulenkabellänge unterscheiden.

So das war es für heute..... ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Ach ja, wie marianne schon schrieb: ab dem Freedom Implantat RE 24, kann der N6 sofort genutzt werden. Alle Anderen müssen leider warten.

Was mich interessieren würde ist: gibt es den N5 inzwischen für ältere Implantate?

Glg Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Luisa2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 21:32 #26241 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Was mit der Fernbedienung besser klappt ist das Umschalten der Programme.Ich kann z.B von P1 sofort in P3 schalten. Nicht wie beim Freedom von P1 in P2 in P3 in P4. Leider ist der Kontakt dann aber ebenso wie beim Freedom beeim Umschalten für Sekundenbruchteile der jeweiligen Pieptöne des Programms komplett unterbrochen , so dass ich in diesen Sekunden nichts verstehe. B)

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2013 22:21 #26242 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Maryanne, Rosemarie,

ich finde Susannes Bericht ebenso sehr interessant und bin ebenso gespannt, wenn die N6 für die Implantate welches vor Serie CI24RE verfügbar sein wird.
Lt. Aktuelle Zeitschrift "Echo" der Cochlear Family steht, dass für altimplantate innerhalb nächsten 24 Monate möglich sein soll.......d.h. es ist nicht gesagt, dass im nächsten Jahr erhältlich sein wird

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2013 09:04 #26243 von Helga
Helga antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Susanne. Dein Bericht macht mir Mut. Ich hoffe sehr, dass ich bei meinem Termin morgen auch zum Testen des N6 komme. Habe seit fast einem Jahr ungelöste technische Probleme mit dem Freedom. Bin morgen in Frankfurt. Freue mich für Dich und sende Dir liebe Grüsse - Helga

Schneidern ist meine Leidenschaft :-)

Bilaterale CI-Trägerin von Freedom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2013 22:00 #26246 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Klar Sandra, Genaues weiß man vorher nie. Hast du noch die Freedoms?

lg
maryanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2013 22:00 #26247 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Liebe Helga, ich drücke dir die Daumen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2013 23:05 #26249 von Sandra
Sandra antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Maryanne, ja und hoffe auch, dass die noch solange halten ;)
Gruß Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hans
  • hanss Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Meine Frau Ingrid hat jetzt 2 CIs
Mehr
22 Aug 2013 05:45 #26250 von hans
hans antwortete auf das Thema: Seit heute darf ich den neuen N6 testen...
Hallo Susanne
Ich freue mich auch für Dich. Da Ich auf der Rechten Seite noch den 3 G habe hoffe Ich das der solange hält bis der N6 für die 22 Implantate da ist. Habe ja auch noch einen 3 G in Reserve da Ich ja den von einen Verstorbenen habe.

Liebe Grüße von Ingrid

Meine Frau Ingrid hat 2 CIs von Cochlear
rechts N6 und links den Freedom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.392 Sekunden
Powered by Kunena Forum