Kosten CP 810

Mehr
17 Aug 2013 11:27 - 17 Aug 2013 11:46 #26221 von Rosemarie
Rosemarie erstellte das Thema Kosten CP 810
Hallo,
endlich bekam ich heute die Bewilligung, nach Widerspruch, dass ich bilateral mit dem CP 810 versorgt werde, habe bis jetzt 2 Freedom Prozessoren. :)
Also die schriftliche Bewilligung kam eben per Post, aber.... es steht dort laut Verordnung für 1 CP 810, alledings soll der fast 21000 Euro kosten. :?: Ich kann nicht glauben, das 1 Prozessor so viel kostet oder hat sich die Sacharbeiterin der KK verschrieben?
Hat hier jemand Ahnung, wieviel 1 CP 810 kostet?
Schönes Wochende, Rosemarie.
Letzte Änderung: 17 Aug 2013 11:46 von Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barbarella
  • Barbarellas Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Der Weg ist das Ziel, das Ziel ist der Weg.
Mehr
17 Aug 2013 12:57 #26222 von Barbarella
Barbarella antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Das ist der Preis für 2 Prozessoren.

LG von Barbara (und von meinem Mann)

2005 durch Autoimmunerkrankung ertaubt.Links 08/2007, rechts 11/2008 mit CIs von Cochlear versorgt. Trage seit 08/2013 beidseits N6
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosemarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2013 13:10 #26223 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Danke Barbara,
da hat sich die gute Frau einfach verschriebn. Aber ich dachte es mir auch so, bekam trotzdem erst einmal eine Schreck. :ohmy:

Wünsch Euch ein gutes Wochenende, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2013 16:51 #26225 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hallo,
bekomme grad ein mail vom CI-Service,die auch den fehlerhaften Bescheid bekamen. Nun wird ein neuer Bescheid ausgestellt und geschickt, die Sacharbeiterin der KK hat sich da echt verschrieben und es muß ja alles seine Richtigkeit haben ;) . Preis bleibt der gleiche, der Kostenvoranschlag war ja für 2 CP 810. War doch gut, dass ich mich an die KK und den CI- Service gewandt habe.
Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Aug 2013 15:40 #26252 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
So nun ist der neue Bescheid da, diesmal also mit 2 Prozessoren. Ja und man glaubt es kaum, die Kosten sind nun weniger, um mehr als 900 Euro. Das ganze wurde ja schon im Mai beantragt und nun ist so ein Prozessor billiger zu haben, sicherlich auch, weil es nun den ganz neuen N6 gibt.
Die Prozessoren sind auch schon bestellt und werden dann in FR mit meinem jetzigen Programmen bestückt und an mich gesendet per Post. Ich könnte auch gar nicht zwei so riesige Pakete transportieren, mit meinem Rollator.
Im September muß ich wieder nach FR, dann gibt es eine Feineinstellung der N5.
Da nun die Prozessoren billiger geworden sind, habe ich auch gar kein schlechtes Gewissen, demnächst auch noch Empfänger für die Smartlink zu ordern. Die vom Freedom sind ja leider nicht bei anderen Prozessoren zu gebrauchen, brauche aber auch weiterhin meine Smartlink, um mal was vom TV zu verstehen.
Allen eine schönen Tag und liebe Grüße, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 10:25 - 13 Sep 2013 10:25 #26374 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Freitag der 13., mein Glückstag, denn grad habe ich meine neuen Prozessoren bekommen! :) :) :) Hab sie schon an meinen Ohren baumeln, kaum zu spüren, nicht so, wie bei den Freedom. Allerdings muß ich nun wieder Betriebsanleitungen studieren, vieles aus der Testphase weiß ich nicht mehr. Aber das ist kein Problem, soll ja wieder Regen geben, da habe ich dann genug zu tun mit lesen und kapieren.
Liebe Grüße an Alle, Rosemarie.
Letzte Änderung: 13 Sep 2013 10:25 von Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 10:39 #26375 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
das heißt aber nu N5 richtig ??

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 10:47 #26376 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hi Martina,
ja der heißt N 5 und für die Kassen CP 810. Bei dem N6 heißt es ja auch CP 910 oder 920. Warum das so ist, keine Ahnung, aber eh egal, oder? :lol: Hauptsache es funktioniert alles :) !
Lieben Gruß, Rosemarie.
Folgende Benutzer bedankten sich: az2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 12:29 #26378 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
super, ich tendiere ja momentan immer noch zum N6 statt anderer marke, mal sehn was ffm sagt.

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 14:44 #26379 von steelbruch
steelbruch antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
hallo Rosmarie,
kommt hin, bei mir hat das 28000 € mit Fernbedienung, allerdings ist die OP auch noch dabei.

gut hören kann ich schlecht,
schlecht sehen kann ich gut :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 15:18 #26383 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
28000 € (ACHTUNDZWANZIGTAUSENND EURO)???????????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 16:15 #26387 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hallo,
beide N5 haben zusammen etwas über 20000 Euro gekostet. Sind alledings auch billiger geworden, um 900 Euro, seit es den N6 gibt.
Gruß, Rosemarie, die nun zwei Kleinwagen an den Ohren baumeln hat, haha :) .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2013 22:55 #26390 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Liebe Rosemarie, zwei Kleinwagen mit Kennzeichen CP 810 - an den Ohren, die Du kostenlos und franko dahin befördert bekommen hast??

Meine einseitige Versorgung mit CI hatte 1994 die Kasse 40 000 DM gekostet. - Meinen ersten HdO-Prozessor bekam ich zur Probe übergeben mit den Worten: "Passen Sie gut drauf auf, damit sie ihn nicht verlieren! Denn dann wären 6000 Mark weg!" (Oder hiess es 8000 Mark?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 05:18 - 14 Sep 2013 05:19 #26392 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
LIebe Dorothea,
ja leider ist alles viel teurer geworden, eine CI OP kostet heute so viel in Euro, wie damals in DM. Ebenso sind die Preise für die Prozessoren auch angeglichen worden. Geht aber wohl bei jedem Produkt so, denn z.B. Autos kosten heute auch so viel, wie vor Jahren in DM.

Meine Kleinwagen mit dem Kennzeichen CP 810 für die Ohren kamen nun gestern auch an und ich habe viel zu lesen und kapieren, wie alles geht. Hatte mich zwar schon beim Testen informiert, nur vieles wieder vergessen. Nun habe ich hier drei Bücher zum Studieren. Alles weiß ich noch nicht, es gibt so viele Möglichkeiten nun mit der Fernbedienung, vieles was man nun selber einstellen kann.

Ja und nun kann ich auch meine eine Brille wieder tragen, die mit dem Freedom sich immer bewegt hat, verrutschte und mein Schwindel noch mehr wurde. Die neuen Prozessoren sind so schlank und leicht, spüre ich kaum. Der Freedom war doch mindesens doppelt so dick und auch schwer. Den N 6 Prozessor hätte ich bei meinem Double Array nicht bekommen können, erst in ca 2 Jahren wäre das möglich. Mir war einfach auch die Fernbedienung jetzt ganz wichtig, weil es mir sehr hilft, beim Umstellen der Programme. Ein Klick, und schon sind beide Prozessoren gleichzeitig im anderen Programm.
Wünsch Dir ein gutes Wochenende, Rosemarie.
Letzte Änderung: 14 Sep 2013 05:19 von Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 19:41 - 14 Sep 2013 19:41 #26396 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Tja,

unsereiner ist schon teuer für die Kasse. Mein neuer Prozessor (bin einseitig versorgt) kostet fast 11000 Euro.

Da wundert man sich direkt, dass man zumindest den an Taubheit grenzenden die Hg nicht hinterher schmeißt, um CI-OPs so lange wie möglich herauszuzögern.

Gruß
Andrea
Letzte Änderung: 14 Sep 2013 19:41 von andrea.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 21:27 #26398 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
mmhhh als HG träger kann ich dir sagen, daß selbst stärkste geräte irgendwann nicht mehr ausreichen und dann geht es vielen so wie im HR3 film der zahnärztin.
wer noch im arbeitsleben steht, sozusagen den täglichen arbeitsstreß hat, sein gehör braucht, aber nicht mehr als "bissel" hört, der macht sich nervlich einfach kaputt.
genau an dem punkt angelangt, sucht man lösungen, die - durch den hoffnungsträger - CI implantation.
sicher, so teuer hätte ich es mir auch nicht vorgestellt, aber andererseits sage ich mir, die "geräte" kosten über mehrere jahre nur 1x, ein HG kostet alle 5-6 jahre plus eigenanteil auch ne menge geld. wenn ich jetzt über all die jahre zusammen rechne was die kk und auch mich so HG gekostet haben, komm ich auch auf ein sümmchen.

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 21:58 #26399 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hallo Martina,

es gibt einen Graubereich, wo man ein CI machen kann, aber nicht muss, weil es mit Hg auch noch geht! Bei einem mittlereren HV von 80-90 dB geht es meistens mit Hg auch noch ganz gut. Mir ist mindestens ein Fall bekannt, wo sich eine Dame aus aussschließlich finanziellen Überlegungen heraus hat implantieren lassen.

Und wie kommst Du auf die Idee, dass es mit der OP kostenmäßig getan ist???

Ersatzteile sind wahnsinnig teuer, pro Jahr braucht man davon ein bis zwei Teile. CI fressen sehr viel mehr Strom als Hg, zu Lasten der Gesetzlichen Kasse und alle sechs bis sieben Jahren gibt es einen neuen Prozessor, der so viel wie ein Kleinwagen kostet! Ich habe seit 11 Jahren ein CI und bekomme gerade den dritten Prozessor in meiner Karriere. Jeder war sehr teuer.

Zum Vergleich: Letztes Jahr bekam ich ein neues Hg, es hat gerade mal 850 Euro gekostet, weitere 200 Euro wurden für die Reparaturpauschale bezahlt und das Hg wird der Kasse und mich sechs Jahre lang nichts mehr kosten. Das Hg braucht alle drei bis vier Wochen eine Batterie und die Billigstbatterien, die ich in das Hg reinstecke, kostet mich keine 20 Cent pro Stück.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 22:22 #26401 von az2013
az2013 antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
siehste, ich weiß doch noch nicht alles :unsure:

aber man muß ja nicht alle 6-7 jahre neue prozessoren nehmen oder
und was wäre wenn die kk dann sagt, nee nutz den alten weiter

also ich hab bei meine beiden HG 2008 knapp 1.000 zuzahlung geleistet, muß bei schläuche wechseln zahlen, muß meine batterien selbst zahlen, toi toi toi keine größeren reperaturen, also eigentlich für die kk keine kosten
das meiste mußte ich ja selbst zahlen

Grüße
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2013 23:23 #26402 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hallo Martina,

es ist aber so, dass das CI mindestens 10 Mal so viel kostet wie Hörgeräte. Und da es nach gewisser Zeit keine Ersatzteile mehr gibt, wird man auch alle paar Jahre den Prozessor wechseln müssen.

Außerdem möchte man ja auch am technischen Fortschritt teilhaben und allein deshalb einen Prozessorwechsel anstreben.

Ich weiß ja nicht wie alt Du bist, aber eine Reimplantation kannst Du vermutlich auch noch in Deine Lebensplanung einbauen.

Gruß
Andrea
Folgende Benutzer bedankten sich: az2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2013 08:16 - 15 Sep 2013 08:17 #26403 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Kosten CP 810
Hallo Martina,
Du fragst, was wäre, wenn die KK eine Umversorgung ablehnt? Meine KK hat dies getan, es gibt hier im Forum einen Thread von mir deshalb. B)
Hier der Link zum Thread:
forum.hcig.de/index.php/forum/21-krankenkassen-und-andere-kostentraeger/25966-gkv-lehnt-neue-prozessoren-ab

Bei mir hat sich meine Klinik sehr für mich eingesetzt, damit mein Widerspruch auch Erfolg hatte. Wichtig waren besonders meine Notizen, die ich nach der Testphase sofort geschrieben habe für meinen Techniker, wieso für mich der neue Prozessor optimal wäre. Die KK ging nur nach Hörtest, der auch bei mir besser war, was die aber nicht geglaubt haben. :woohoo:
Egal, nun habe ich die N5 und freue mich sehr darüber. :) :) :)
Schönen Sonntag, Rosemarie.
Letzte Änderung: 15 Sep 2013 08:17 von Rosemarie.
Folgende Benutzer bedankten sich: az2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.645 Sekunden
Powered by Kunena Forum