Erfahrung bei der 3. Einstellung des CI

  • Friese
  • Frieses Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • links sh / rechts taub CI seit 2013
Mehr
19 Sep 2013 20:17 - 19 Sep 2013 20:20 #26422 von Friese
Friese erstellte das Thema Erfahrung bei der 3. Einstellung des CI
Moin!

Ich hatte heute im DHZ den 3. Anpassungstermin (ca. 6 Monate nach EA).

Kurz noch mal zu mir: CI auf schon immer taubem Ohr, funktioniert - aber Höreindrücke immer noch recht rudimentär.

Heute wurde zum ersten Mal ein automatisches, objektives Testprogramm gestartet, wobei die Rückmeldung des Hörnerves gemessen wird. Faszinierend!!!! Insbesondere dabei, dass ich bei allen Tönen einen ganz exakten und sehr deutlichen und klaren Höreindruck hatte - und auch eine klare Differenzierung der Töne nach Höhe. Komisch nur dabei, dass ich bei den höheren Tönen (ca. oberes Drittel/Viertel) den subjektiven Eindruck hatte, die Töne nun auf dem Nicht-CI-Ohr zu hören.

Beim direkten manuellen Einspielen der Töne sind diese irgendwie unklar/diffuser, immer noch mehr Impulse als Töne... so eben auch beim normalen Betrieb des CI.

Dem Techniker habe ich dies erklärt, er hat noch diverse verschiedene Einstellungen getestet - aber ohne subjektiv deutliche Unterschiede.
Die subjektive "Kurve" und die objektive waren aber dabei sehr ähnlich! Der Techniker meinte auch, ich hätte von der Lautstärke her noch viel Luft nach oben.

Meine Frage an die erfahrene Runde: Hatte von euch auch schon jemand den Eindruck, dass die Töne im sutomatischen Testprogramm so sehr viel klarer und deutlicher waren?


Ich nehme für mich positiv aber einfach mal mit, dass mir noch nie so deutlich klar war, wie gut das CI dann letzlich doch bei mir funktioniert, ich es im Alltag aber eben zurzeit noch nicht so wahrnehmen kann.
Aber jetzt meine ich noch mehr, dass hier noch viel Entwicklungspotenzial besteht!

LG
Dietmar

LG aus Friesland
Letzte Änderung: 19 Sep 2013 20:20 von Friese.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2013 22:51 #26428 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Erfahrung bei der 3. Einstellung des CI
Hallo Dietmar,

ich war heute auch im DHZ. Ich musste leider meine N6 wieder nach 4 Wochen probe tragen abgeben. Vielleicht sind wir uns da unbekannterweise über den Weg gelaufen?

Glg Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2013 23:05 #26430 von Rose
Rose antwortete auf das Thema: Erfahrung bei der 3. Einstellung des CI
Hallo Dietmar,
mir kommt da spontan ein Gedanke: Du schreibst, dass du "von der Lautstärke her noch viel Luft nach oben" hast.

Bei mir war es nach der Erstanpassung so, dass die Töne sich, solange sie leise waren, sich sehr undeutlich und verwaschen und mehr wie Impulse anhörten, aber mit mehr Lautstärke klarer und tonaler wurden. Sie lauter zu machen war zuerst ein etwas bedrohliches Gefühl, ich hatte Angst, dass es "zuviel" sein könnte, aber nach Überwindung einer unbehaglichen Schwelle war die Empfindung ok. Hast du bei der Anpassung mal ausprobiert, was passiert, wenn du die Lautstärke über die erste unbehagliche Schwelle hinaus anheben lässt? Es muss nicht gut sein, aber vielleicht ist es einen Versuch wert.
LG Rose

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.532 Sekunden
Powered by Kunena Forum