ci reha

Mehr
04 Mär 2014 13:59 #26869 von Dagmar
Dagmar erstellte das Thema ci reha
Koennt ihr mir sagen , wann der beste Zeitpunkt für eine reha nach der EA ist.
Und von wo wird sie beantragt da wo auch die Anpassung war oder mein HNO Arzt.
Danke euch für infos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 19:17 #26871 von 0892
0892 antwortete auf das Thema: ci reha
Hall0 Dagmar,

Du solltest erst vor Ort( also zu Hause) einen Logopäden aufsuchen. Hast Du bei der EA
keine Verordnung für den Hörtraining erhalten?

Bevor Du zur Reha fährst, sollte man schon 20 Std. Hörtraining machen oder auch mehr.
Die Verordnung erhälst Du auch bei Deinen HNO Arzt.

Bist Du Berufstätig, so kannst Du den Reha-An. bei der Rentenversicherung stellen, sie helfen Dir
auch beim ausfüllen.

Oder aber auch, über Google "Reha-Antrag" runterladen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dagmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 20:01 #26872 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: ci reha
... und ich dachte immer, für die Zeit nach der Erstanpassung gibt es eine "reha" gleich in der Implantations-Klinik? Ich war seinerzeit zwei Wochen stationär in der MHH, mit täglich ein- oder zweimal Logopädie und bei Bedarf sofortiger Anpassung des SP.

Wird das anderswo bzw. (in Hannover) jetzt nicht mehr so gehandhabt?
Dorothea
Folgende Benutzer bedankten sich: Dagmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 20:23 #26874 von Dagmar
Dagmar antwortete auf das Thema: ci reha
Hallo , die anpassung dauert in mhh nur eine Woche mit 4 mal Hoertraening.Ich bin in Hannover und EA war am 10.2.
Leider habe ich noch keine Logopädie und mein HNO Arzt weiss nicht ob er das rezept ausstellen darf.MHH sagt Logo waere zu früh.
Jetzt bin ich am zweifeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 20:27 #26875 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: ci reha
Liebe Dorothea,

in Hannover bist du während der Erstanpassung eine Woche stationär oder im Hotel vor Ort und bekommst im Hörzentrum jeden Tag Hörtraining und CI-Einstellung. Das hat aber nichts mit einer stationären CI-Reha in einer Rehaklinik zu tun.

@Dagmar
EinI CI- Reha sollte man erst dann antreten, wenn schon ein klein wenig Hörverstehen vorhanden ist. Im besten Fall nach einem halben Jahr nach CI Erstanpassung. Kann aber auch innerhalb des ersten Jahres sein.wenn das Verstehen langsamer voran geht, dann auch später.Ist individuell .
Auf alle Fälle stehen dir von der Krankenkasse 50 Stunden Logopädie bei einer Logopädin vor Ort zu.

Glg Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Dagmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 20:59 #26876 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: ci reha
Weshalb zweifelst Du die Auskunft der MHH an? Frage dort noch einmal an, was man Dir rät.
Zur CI-Reha müsstest Du doch in eine der "anerkannten" CI-Reha-Kliniken gehen, z.B. in Bad Nauheim oder in St. Wendeln/Saarland. Dort kannst Du Dich auch jetzt schon wegen des Zeitpunkts erkundigen, zu dem eine Reha wirklich sinnvoll ist.

NB: Logopäden mit CI-Patienten-Erfahrung sind ausserhalb der Kliniken sehr selten.
Ich lebte nach der Implantation (Logopädie-mässig gesehen)'in der Pampa'. Mein anfängliches do-it-yourself-Hörtraining bestand im Wieder-Aufspüren alter längst verlernter Hör-Spuren, im Erlauschen von Alltagsgeräuschen - und im allabendlichen Anschauen untertitelter TV-Serien Lindenstrasse z.B.) Andere mir bekannte CI-Träger übten mit Hörbüchern, ich konnte das (noch lange) nicht, brauchte das Mundbild zum Absehen. Spätere von der MHH verordnete 'normale' Logopädie hat mir nichts gebracht. Nach 13 Unterrichtsstunden habe ich das uneffektive Unternehmen abgebrochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dagmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 21:05 #26877 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: ci reha
Danke Susanne - ich muss noch hinzufügen, dass ich (fast auf den Tag genau) vor 20 Jahren implantiert worden bin. Entsprechend alt (historisch wertvoll?) sind auch meine Logopädie-Erfahrungen.
Dagmar, Du profitierst vom neuesten Status, wie Susanne ihn beschreibt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dagmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2014 21:16 #26878 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: ci reha
Na dann herzlichen Glückwunsch liebe Dorothea zum Jubiläum.....

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden
Powered by Kunena Forum