Sprachprozessoren von Kindern befestigen?

Mehr
06 Apr 2012 18:41 #24488 von SilkeA
SilkeA erstellte das Thema Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Liebe Leute,
unser kleiner bald 3-jähriger Samuel trägt 2 CIs von Medel. Bislang trägt er das Kinderbatterieteil, das man an der Kleidung befestigen kann und das dann mit einem Kabel mit dem Sprachprozessor verbunden ist. Diesen wiederum trägt er mit einem normalen Ohrpaßstück. Nun denke ich aber darüber nach, ihm das neue kleine Batterieteil für 2 Batterien zu besorgen, weil es ohne Kabel im Sommer (wenn die Kleinen oben nichts tragen) oder im Kindergarten einfacher ist. Zum Ausprobieren haben wir nun zwei dieser Batterieteile zugeschickt bekommen. Nach dem Befestigen am Prozessor habe ich aber festgestellt, daß nun der Prozessor mehr oder weniger waagerecht oben auf dem Ohr liegt und dann der Ohrhaken so nach innen gekrümmt am Ohr liegt (so ähnlich wie beim T-mic von AB), daß man da ein normales Ohrpaßstück gar nicht befestigen kann, denn dafür müßte der Ohrhaken gerade nach unten zeigen. Nun frage ich mich, was das soll? Hängt die Konstruktion damit ohne Paßstück sicherer am Ohr? Ich bin jedenfalls heute nach einem Tag Ausprobieren zu dem Schluß gekommen, daß es bei dem Kleinen ohne Paßstück nicht geht. Dann habe ich auch noch Toupetklebestreifen ausprobiert, aber auch das hält überhaupt nicht. Muß man da speziellen besonders festen Kleber nehmen? Ansonsten fällt mir nur noch ein, den Akustiker zu bitten, daß er den Ohrhaken mit heißem Dampf gerade biegt. Wie machen denn andere das? Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!
Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2012 20:52 - 06 Apr 2012 20:53 #24489 von dorothea
dorothea antwortete auf das Thema: Aw: Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Hallo Silke, ich könte mir vorstellen, dass ich dieses Problem der Firma Med El direkt unterbreiten würde.
Grüsse
Dorothea
Letzte Änderung: 06 Apr 2012 20:53 von dorothea. Begründung: Vertipper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2012 08:13 #24490 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Liebe Silke,

maile doch unsere gemeinsame Bekannte in H an, soweit ich weiß, hat sie sehr lange mit Toupetkleber den Prozessor ihrem Kind ans Ohr gepappt.

Gruß
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2012 18:01 #24494 von SilkeA
SilkeA antwortete auf das Thema: Aw: Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Liebe Dorothea,
das erste, was ich getan habe, war daß ich bei der Serviceabteilung von Medel angerufen habe. Die Dame am Telefon meinte dazu, das Befestigen sei Aufgabe der Akustiker, und sie hätte da noch nie von Problemen gehört. Dann habe ich noch eine Mail an Medel direkt geschrieben, aber der angeschriebene Herr hat jetzt Osterferien.....
Liebe Andrea, das ist eine gute Idee. Werde ich machen.
Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2012 13:15 #24498 von Claudia
Claudia antwortete auf das Thema: Aw: Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Hallo Silke,

ich finde das schade, wie sehr sich MedEl da rausnehmen möchte.
Wenn ich an Cochlear denke: Die haben für ihren Freedom so einen Haken, der das CI gut am Ohr festhält. So können die Kinder, die ich kenne, den Freedom gut am Ohr tragen.
Auch MedEl sollte sich das Gedanken darüber machen. Und wenn das nicht klappt, dann zumindest den Bügel so anlegen, dass man daran einen CI-Haltering anpassen kann... Denn zaubern kann ein Akustiker auch nicht!

Ein frohes Osterfest wünscht euch
Claudia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2012 10:25 #24546 von Judi
Judi antwortete auf das Thema: Aw: Sprachprozessoren von Kindern befestigen?
Hallo, meine Tochter hat auch CI's von Medel. Sie ist 4 Jahre alt und trägt den SP mit Ohrpassstück am Ohr. Der Ohrhaken wo das Passstück verbunden wird ist alledings gerade. Vielleicht sind die Ohrpassstücke zu kurz oder zu lang abgeschnitten worden?

Oder habt ihr ein älteres Modell? Sinja hat ja erst seit Dezember ihr CI.

Liebe Grüße,
Judith mit Sinja - Körper und Hörbehindert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum