Oh es geht vorran ;-)

  • Maus
  • Mauss Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • re AB Harmony(Sept.2008), li Medel Duet2(Okt.2010)
Mehr
04 Dez 2012 06:34 #25564 von Maus
Maus erstellte das Thema Oh es geht vorran ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Luisa2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2012 07:42 #25565 von Bibi
Bibi antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)
Der ist ja klein und schick... Jetzt muss nur noch mein OPUS2 kaputtgehen ;) (nein, keine Sorge, ich werden den sicher nicht absichtlich kaputt machen).
Bibi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2012 14:01 #25566 von andrea
andrea antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)
Und leider auch ohne Anschlüsse für FM etc.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2012 15:32 #25567 von Claudia
Claudia antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)
Vielen Dank für diese wertvolle Info, Maus!

Frage mich aber, wie schwer diese neue "Spule" wohl sein mag. Weißt du dazu evtl. mehr? Und wieviele Batterien fasst der Sprachprozessor?
Doch alles so schön verpackt in dieser Spule klingt sehr reizvoll, denn mein CI drückt immer etwas an die Ohrmuschel. Dieses Problem werden viele Brillenträger auch kennen...!

Viele Grüße von
Claudia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2012 22:06 #25569 von SilkeA
SilkeA antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)
naja, sieht gut aus, aber prinzipiell wäre ich vorsichtig und würde erstmal die anderen testen lassen. Mich würde z.B. stören, daß dann die Mikrofone am Hinterkopf sind statt am Ohr (war ja bei der ersten Generation AB auch so). Wie das mit der FM gelöst werden soll, ist mir wie auch Andrea nicht klar. Und wie dick ist das Ganze?
Grüße von Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2012 05:07 #25570 von Rosemarie
Rosemarie antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)
Hi,
man sieht beim ersten Link von Maus, dass dies Rondo nicht sehr dünn ist, kann ja auch nicht, denn die Batterien müssen Platz haben.
Ich finde dies Rondo bewöhnungsbedürftig, möchte es nicht haben. Warum? Ich war grad mal wieder in der Klinik, mußte dort eine Woche fast nur im Bett liegen und hatte da schon so meine Probleme mit meinen CI´s. Ich vertrage nur noch 1-er Magneten, meine Haut wird dort wo der Magnet ist, immer sehr gereizt, tut richtig weh. Ja und wenn ich liege passiert es ständig, die Spule löst sich, ich höre dann nichts mehr. Also war ich dort die meiste Zeit schon offline, was gar nicht so toll war, weil dann sofort mein Dröhnen im Kopf wieder durchschlägt und ich natürlich auch nichts höre.
Wenn ich mir nun vorstelle beidseitig ein Rondo zu haben, wie soll denn das gehen? Das fällt doch dann noch schneller ab und drauf liegen kann man sicherlich überhaupt nicht? Wie wird das denn befestigt? Auch für Kinder, die noch viel liegen, sicherlich ein großes Problem.
Ich habe bei meinen beiden Freedom wengistens die Möglichkeit, ein langes Spulenkabel dran zu machen und dann den SP z.B. am Oberteil zu befestigen, so drückt dann der SP nicht beim Liegen.Ja und zur Not kann ich mich dann auf die Spule legen. Nur auf den Rondo sich zu legen, stelle ich mir grad sehr schmerzhaft vor.
Also ich denke mir, das ist bei Bettlägrigkeit noch ein größeres Problem.
Bin mal gespannt, was dann so die ersten Rondoträger zu berichten haben.
Lieben Gruß, Rosemarie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2012 09:44 - 21 Dez 2012 09:56 #25622 von Late
Late antwortete auf das Thema: Aw: Oh es geht vorran ;-)

Claudia schrieb: Vielen Dank für diese wertvolle Info, Maus!

Frage mich aber, wie schwer diese neue "Spule" wohl sein mag. Weißt du dazu evtl. mehr? Und wieviele Batterien fasst der Sprachprozessor?


Sieht nach 3 Batterien aus...

Rondo im Bild

Naja, muss man mal ausprobieren, allerdings ist das Micro dann noch weiter weg vom Ohr, Kopfhörertragen deshalb nahezu unmöglich, Telefonieren auch irgendwie nicht so doll und dick ist das Teil auch (Batteriedicke plus halbe Fingerbreite...) Sicher eine Marktlücke, aber auch nicht für jedermann/-frau geeignet...
Letzte Änderung: 21 Dez 2012 09:56 von Late.
Folgende Benutzer bedankten sich: Claudia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChrisHSusanneHerms
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum