Music for Dummys

Mehr
16 Mai 2008 23:53 #6800 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Constanze schrieb:

Hmmm...vielleicht sollte ich Euch mal auf den aktuelleren Stand bringen...;-). Die Zeit danach (90-er und später) hat auch viele neue Musikstile und Impressionen hervorgebracht...;). Soll ich mal einige Beispiele nennen?:) (nur bei Interesse!)

Grüße Constanze


Warum denn so defensiv? \"Nur bei Interesse...\" ;)
Ist schliesslich auch dein Thread (sogar ohne \"auch\" ;) ), also nur zu!!!
Je bunter desto besser! (Find ich...)

lg, Late

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Martina
  • Martinas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Stillstand ist Rückschritt
Mehr
17 Mai 2008 18:42 #6807 von Martina
Martina antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hi Constanze,

nichts für ungut, aber in den 90er ist nur noch plagiiert worden, gute Musiker gibt es im E- Business kaum noch! Allerdings schätze ich Marshall Mathers alias Eminem, der war echt noch kreativ, war sogar auf dem Konzert in Essen 2003, noch mit HG bds. -Der Bauch hört ja auch... Aber die Texte sind schon gut.

Schönes We,
Martina

Implant 24RE, seit 21.11.2013 CP910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Constanze
  • Constanzes Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
17 Mai 2008 21:41 #6809 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hallo Martina,

Eminem ist bloß ein Rapper, ein weisser Rapper - gut, Rap ist einer von vielen Stilrichtungen der 90-er, jedoch hat Eminem teilweise ziemlich gewaltverherrlichende Texte und steht dadurch unter Kritik (ob es noch heute so ist, weiss ich leider nicht). Es gibt wunderbare schwarze Rapper, die Probleme der Gesellschaft aufzeigen, ohne gleich gewalttätige Ambitionen präsentieren zu wollen - im Gegenteil.:)

Ich habe vorhin meinem Partner (Jahrgang 64) von den Plagiatvorwürfen berichtet und er hat gemeint: stimmt ja gar nicht, die letzten 2-3 Jahrzehnte haben genug Neues, Eigenständiges hervorgebracht - auch ohne Einsatz von E-Musik...ob Einem diese musikalischen Neuentwicklungen auch gefallen, ist natürlich Geschmacksache ;-) (mir gefällt Vieles auch nicht;)).

Eine von vielen Neuentwicklungen ist, so z.B....

- Grunge - genauer gesagt: Seattle-Sound, eine sehr eigenwillige, merkwürdige Mischung von Hardrock und Punkrock. allen Grunge-Gruppen, egal ob die eine Gruppe mehr Elemente von Punk enthält oder die andere Gruppe eher Metall-orientiert ist, haben den Seattle-Sound als Gemeinsamkeit und lassen sich so eindeutig dem gleichen Flagschiff zuordnen. Mit Grunge wurde Schmuddeligkeit modern und ich hatte viele Grunge-Anhänger im Freundeskreis (Alternative und Punker). Mit dem Selbstmord von Grunge-Guru Kurt Cobain nach erfolglosen Drogenentzugsversuchen im Jahre 1994 löste sich dieser Musikstil allmählich auf und verschwand aus dem öffentlichen Bewusstsein, nur Postgrunge-Gruppen bewegen sich noch heute in der Subkultur. Hier ein typisches Grunge-Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=kPQR-OsH0RQ

Grunge war eine Anti-Bewegung - Kommerz und Kapitalismus wurde verachtet, das Hässliche, Unangepasste dagegen hochstilisiert, so dass es nicht störte, wenn sie mal dank abgelehnter Vorlage falsch spielten. Tragisch: sie wurden erfolgreich und wurden so gegen ihren Willen aus dem tiefsten Untergrund nach oben gezerrt...dadurch gab es Konflikte und Ärger.

Es gibt noch sooo viele Musikrichtungen, ich zähle sie mal Stück für Stück auf...aber erst morgen oder nächste Woche ;-), und wünsche Euch ein schönes Wochenende

viele Grüße Constanze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mai 2008 01:27 #6845 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Mal ein Headbanger als Ersatz zur Guten-Nacht-Geschichte ;)

www.youtube.com/watch?v=6MSyFA84u48

Und weil wir alle so gebildet sind auch hier gleich die zugehörige Story: ;)

de.wikipedia.org/wiki/Smoke_on_the_Water

btw das letzte Lied was ich \"biologisch\" hörte...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2008 23:25 #6938 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Well hier was absolut CI-Anfänger taugliches... mit UT

Enjoy... www.youtube.com/watch?v=VRsJlAJvOSM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2008 02:57 #7002 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Kennt einer Joan Baez?
Hier mal was ganz aussergewöhnliches von ihr...
Live aus Woodstock
Mit Untertiteln
CI Tauglich
Bitte bis 2min \"vorspulen\" dann gehts los...
Enjoy!

www.youtube.com/watch?v=F9XVB4HDEyU&feature=related

lg Late

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Constanze
  • Constanzes Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
23 Mai 2008 09:50 #7006 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hallo Late,

mit diesem Lied kann ich hervorragend noch auf meine alten Tage hin die englische Aussprache lernen:woohoo:...vielleicht sollte ich mich mal wieder der Sprache Englisch widmen, zumal ich in der Schule von dem mündlichen Unterricht befreit wurde und Englisch nur auf dem rein schriftlichen Weg gelernt habe (und das höchst ungern)? Eines Tages kann ich vielleicht eloquent mit Englisch umgehen und echte Gespräche mit unserem hauseigenen Engländer führen:woohoo:?

Die Einführung in neuentwickelte Musikrichtungen der letzten 20-30 Jahre folgt noch ;-)...

Grüßle Constanze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Constanze
  • Constanzes Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
23 Mai 2008 09:50 #7007 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Sch...Doppelposting :angry:<br /><br />Beitrag geändert von: Constanze, am: 23/05/2008 09:51

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2008 23:06 #7067 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hier was ganz fantastisches, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein MUSS für alle CI'ler

de.youtube.com/watch?v=MKyH8B1yOf8

und

de.youtube.com/watch?v=yKAoK9EOnFw&NR=1

ENJOY!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Constanze
  • Constanzes Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
25 Mai 2008 00:12 #7068 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Grandios, Late - hier hast Du in der Tat was für Musik-Anfänger hervorgekramt:woohoo:. Die Lieder sind wirklich wunderschön, man kann gut beobachten wie sich die Musik durch Summierung und teilweise auch Subtraktion von Instrumenten, Melodien etc. aufbaut:).

Bei mir wird es schon schwieriger - ich höre generell eher für CI-Träger ungünstige Musik:unsure:...ich muss da mal überlegen, damit ich Dich auch mal ein wenig als Musiklieferant entlaste ;)...

Grüßle Constanze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2008 18:43 #7084 von maryanne
maryanne antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Boah Late, hier einer, der Joanz Baez kennt! Ich habe sie oft gehört und gesehen und höre mir gerade deine Empfehlung an (aber ohne Bild und UT)

Ein gutes GEfühl, nicht der einzige Dino hier zu sein!

Grüße
Maryanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2008 22:19 #7090 von SusanneHerms
SusanneHerms antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hey Maryanne,

Joan Baez habe ich in grauer früher Vorzeit auch sehr gern und viel gehört.
Du bist also nicht der einzige Dino hier. ;-)

Lieben Gruß bis zum Sofe
Susanne

Nach mehreren Hörstürzen 2006 das 1. CI "Freedom" links. 2008 folgte dann das 2. CI, ebenfalls ein "Freedom" , nach 50 Jahren Geburtstaubheit. Seit 2013 beidseitig Nucleus 6 Prozessoren.
www.shg-besser-hoeren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2008 01:12 #7094 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Nochwas Nettes für die Dinos hier ;)

www.youtube.com/watch?v=f01UehWq3v8


Nachtrag:
Mit dem 1963 geschriebenen www.youtube.com/watch?v=Pih1hVdflnQ&feature=related zeigt Baez das sie prima dafür geeignet ist Dylans hintergründige Protestsongs zu visualisieren.
Wer mag schaue sich die lyrics an www.bobdylan.com/songs/withgod.html
45 Jahre alt aber nach wie vor hoch aktuell irgendwie... Denn geheuchelt wird heute nicht weniger als damals.

Gute Nacht, Late<br /><br />Beitrag geändert von: Late, am: 26/05/2008 01:48

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mai 2008 01:57 #7115 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Heute Nacht gibt es was cooles zum \"träumen\" ;)

DREAMER von Supertramp...

www.youtube.com/watch?v=-1auRCameVY&feature=related

Enyoy!

Gute Nacht, Late

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2008 00:57 #7142 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Für alle die mal jung waren :woohoo: :silly: :woohoo:

Manamana...

www.youtube.com/watch?v=YevYBsShxNs

Nachti....

Nachtrag: Wer lieber rocken will nehme das hier: www.youtube.com/watch?v=hMenB9Ywh2Q&feature=related
Das fetzt!<br /><br />Beitrag geändert von: Late, am: 28/05/2008 03:39

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2008 00:05 #7195 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
:kiss: :pinch: :silly: :lol: :woohoo: :side: :whistle: :silly:

www.youtube.com/watch?v=JelXRxOTnig&feature=related

Ti Amooo , du sagtest Ti Amooo, das heißt ich lieb dich soooo.
Was ist geblieben, von deinem mich lieben,
Von hundert Mal Tiii Amooooo, sagest du das nur so,
Weil es dazu gehört. Worte sind billig,
Sind machmal so billig.....lalala

HiHi :whistle: :laugh:

Original: www.youtube.com/watch?v=28FiKE28KD4&NR=1

Noch originaler: www.youtube.com/watch?v=QKC235w1BmE&feature=related <br /><br />Beitrag geändert von: Late, am: 29/05/2008 00:31

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Martina
  • Martinas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Stillstand ist Rückschritt
Mehr
29 Mai 2008 09:33 #7201 von Martina
Martina antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Hi Late,
du Nachtschwärmer, -kommt daher der nickname?-
ich würde es begrüßen, wenn du bei deinen Musiclinks für youtube vorab den Interpreten und Titel rein schreibst, bevor ich gleich mit youtube vernetzt werde.

By the way: könntest du mal nach Bo Diddley \"Who may your lover be\" suchen ....


LG,
martina

Implant 24RE, seit 21.11.2013 CP910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2008 10:17 #7202 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Moin Martina

Ok ich werde versuchen das verlinken transparenter zu gestalten :)

Who may your lover be ist videotechnisch grad nicht aufzutreiben... aber einen Audiostream kann ich bieten:
Schau hier mog.com/music/Bo_Diddley und drück dann auf die Play taste des dritten Posts dort...

lg, Late


PS: Nein, mein Nic hat andere Wurzeln ;)<br /><br />Beitrag geändert von: Late, am: 29/05/2008 10:19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2008 20:34 #7251 von Late
Late antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
For CI Beginners:

Hörtraining mit Nena und Udo ;)

Jetzt bist du weg

- with subtitles -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Constanze
  • Constanzes Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
29 Mai 2008 22:11 #7256 von Constanze
Constanze antwortete auf das Thema: Re:Music for Dummys
Jetzt habe ich endlich wieder mehr Zeit, um Late als DJ beizustehen B)...zuerst mal möchte ich in nostalgischen Gefühlen schweben, ich habe nämlich am Wochenende die aktuelle Single meiner damaligen Lieblingsband auf Youtube erblickt:woohoo:...das war vielleicht schön zu erleben, dass \"The Cure\", auch wenn sie mittlerweile um die 50 Jahre alt sind, weiterhin im Musik-Business präsent sind....hach.

\"The Cure\" können auf eine über 30 Jahre währende Karriere zurückblicken...sie haben mit Punk angefangen, ihre Punk-Musik beinhaltet aber melancholische und düstere Komponenten - heraus entstand aus dem Post-Punk die New Wave oder Dark Wave, eine Neuentwicklung der Musik.

Hier das aktuelle Video, erschienen am 13.Mai...am 13.Juni, 13. Juli und 13. August erscheinen die nächsten Singles ;-):

http://www.youtube.com/watch?v=og_VoeTFzyY

...jetzt mal ein Blick 21 Jahre zurück in die Vergangenheit:

http://www.youtube.com/watch?v=ORc5Td_T6og&feature=related

\"The Cure\" haben eine sehr bewegte Geschichte, so herrlich schräg, very british und nonkonform und waren trotzdem, auch wenn sie sich gegen den Mainstream gewehrt haben, in den 80-er und 90-er sehr präsent.

Grüßle Constanze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.617 Sekunden
Powered by Kunena Forum