Kennen Sie schon Inklumoji?

Ob es diese inklusiven Emojis schon länger gibt, wissen wir nicht. Wir haben sie jetzt erst entdeckt. "Aktion Mensch" schreibt über die Aktion folgendes:
Lachende Gesichter, winkende Hände oder eine Sahnetorte – mit Emojis ergänzen wir unsere Texte in Nachrichten, sozialen Netzwerken oder Chats. Aber: Wenn es um das Thema Behinderung ging, endete die Fantasie in der digitalen Unterhaltung bisher. Um das zu ändern und mehr Vielfalt in die Emoji-Welt zu bringen, haben wir jetzt die Tastatur-App Inklumoji entwickelt. Ob ein Schneemann im Rollstuhl, ein inklusives Liebespaar oder eine bionische Hand – ab sofort kannst du in der kostenlosen App aus über 40 kleinen Bildzeichen das passende auswählen und mit deinem Text versenden.

Es gibt die kleinen Bildchen für iphone und Android. Schauen Sie hier.