Workshops „Basiswissen für Menschen mit einer Hörschädigung“

Der Landesverband Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten bietet einen Workshop von und für Menschen mit Hörbehinderung und ihre Angehörigen an.
Ziel ist es, sich mit der eigenen Hörbehinderung auseinanderzusetzen, sie zu verstehen, die eigenen Bedarfe zu erkennen, darzustellen und seine Rechte einzufordern.
Bei einer ausreichenden Zahl von Anmeldungen, werden die Termine mit den Teilnehmern abgesprochen.

Weitere Informationen zu diesen Workshops finden Sie hier.