Termine

Verstehen - und verstanden werden | Kommunikationsseminar der HCIG

Immer wieder kommen wir an unsere Grenzen. Natürlich ist das Verstehen mit dem CI eingeschränkt und es gibt herausfordernde Situationen. Und natürlich haben wir gelernt, immer und immer wieder auf unsere besonderen Bedürfnisse hinzuweisen und Rücksicht von unseren Kommunikationspartnern einzufordern. Und  dennoch gibt es sie, diese Momente, wo wir einfach müde sind, wieder daran zu erinnern, dass wir eben auch mit der Technik nicht immer gut verstehen können. In dem Seminar wollen wir uns genauer anschauen, warum es eben oft nicht reicht, auf die Hörbehinderung hinzuweisen. Und warum selbst mit uns erfahrene Kommunikationspartner einfach mal vergessen, dass wir eben nicht verstehen, wenn uns von weitem etwas zugerufen wird.

Natürlich beschäftigen wir uns auch mit dem Frust, der entsteht, wenn wir wieder und wieder zu hören bekommen. „Du hast doch dein CI – warum hast du das denn nicht verstanden?“ Verstehen ist eben das Eine – sich mit seinem anders Hören auch verstanden fühlen, das ist das Andere. Im Seminar wollen wir Lösungen für schwierige Kommunikationssituationen erarbeiten, uns aber auch gegenseitig stärken und gemeinsam Möglichkeiten und Grenzen erörtern, um uns im Miteinander mit den anders Hörenden besser zu fühlen.

Peter Dieler, der Referent, ist leitender Audiotherapeut der MEDIAN Klinik am Burggraben in Bad Salzuflen, Mediator und Konfliktmanager und Anleiter für soziales Kompetenztraining. Er arbeitet mit hörgeschädigten Erwachsenen, aber auch Kindern und Jugendlichen wenn es darum geht, selbstsicherer mit der Höreinschränkung umzugehen.

Damit wir uns untereinander möglichst gut verstehen können, arbeiten wir mit einer Höranlage. Wer sich „einklinken“ möchte, benötigt hierfür die Möglichkeit, über die „T-Spule“ induktiv zu hören.

Wir freuen uns auf zwei schöne Tage in Hannover!

Samstag, 17. August von 13 bis 19 Uhr, und Sonntag 18. August von 9:30 bis 16:00 Uhr
Mercure/IBIS Hotel, Feodor-Lynen-Straße 1, 30625 Hannover

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldeformular